Us-ban­ken im Eu­ro-test

Das ame­ri­ka­ni­sche Fi­nanz­sys­tem wird auf die Ge­fah­ren ei­nes Kre­dit­crashs in Eu­ro­pa ge­prüft

Finanz und Wirtschaft - - VORDERSEITE - SEI­TE 5 SEI­TE 6

Die ame­ri­ka­ni­schen Gross­ban­ken müs­sen sich ei­nem neu­en Stress­test un­ter­zie­hen. Ge­prüft wird spe­zi­ell auch ih­re Wi­der­stands­fä­hig­keit für den Fall, dass die Eu­ro-schul­den­kri­se es­ka­liert. Wäh­rend die Us-fi­nanz­bran­che den Tes­t­er­geb­nis­sen zu­ver­sicht­lich ent­ge­gen­sieht, be­ob­ach­ten die Auf­sichts­be­hör­den in den USA be­sorgt die Ent­wick­lung auf der an­de­ren Sei­te des At­lan­tiks: Ei­ne schwe­re Fi­nanz­kri­se in Eu­ro­pa wer­de das ame­ri­ka­ni­sche Ban­ken­sys­tem eben­falls hef­tig er­schüt­tern, warnt No­ten­bank­chef Ben Bernan­ke.

Für die Us-gross­ban­ken sind die Re­sul­ta­te des Stress­tests be­son­ders mit Blick auf ih­re Di­vi­den­den­po­li­tik be­deut­sam: Nach­dem sie sich mit Aus­schüt­tun­gen und Ak­ti­en­rück­käu­fen seit 2008 zu­rück­hal­ten muss­ten, sol­len die Ak­tio­nä­re künf­tig bes­ser ent­lohnt wer­den. Bran­chen­lea­der wie J. P. Mor­gan Cha­se und Wells Far­go, die in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ver­hält­nis­mäs­sig gut durch die Markt­tur­bu­len­zen ma­nö­vrier­ten, ha­ben ei­ne Chan­ce, die Aus­schüt­tung noch die­ses Jahr er­hö­hen zu dür­fen. Doch für Ci­ti­group und Bank of Ame­ri­ca, die nach wie vor mit Alt­las­ten aus der Kri­se kämp­fen, wird der Stress­test zur Zit­ter­par­tie.

Der­weil räu­men die Schwei­zer Gross­ban­ken UBS und Cre­dit Suis­se (CS) gründ­lich ih­re Bi­lan­zen auf und tren­nen sich von Ak­ti­vi­tä­ten, die be­son­ders viel Ei­gen­ka­pi­tal «ver­brau­chen». Da­zu zwingt sie das Re­gel­werk Ba­sel III, das in­ter­na­tio­nal strengs­te An­for­de­run­gen an die Ka­pi­tal­aus­stat­tung stellt. Neu lan­ciert die UBS auch Ver­lust ab­sor­bie­ren­de Bonds, die im Un­ter­schied zu den so­ge­nann­ten Co­cos (Con­tin­gent Con­ver­ti­bles) der CS nicht in Ak­ti­en ge­wan­delt wer­den kön­nen. Die Top-in­vest­ment­ban­ker der UBS müs­sen auf ei­nen Teil der ge­sperr­ten Ak­ti­en­bo­ni aus dem Vor­jahr ver­zich­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.