Am Mon­tag, ver­spro­chen!

Finanz und Wirtschaft - - MEINUNG -

Wür­de man al­les auf die Gold­waa­ge le­gen, was Po­li­ti­ker wäh­rend der Ver­hand­lun­gen über Grie­chen­lands zwei­tes Ret­tungs­pa­ket ge­sagt ha­ben, wä­re die Ka­ta­stro­phe un­ver­meid­bar. Der ur­sprüng­lich de­fi­nier­te spä­tes­te Ter­min, um ei­ne ge­ord­ne­te Um­schul­dung noch ein­lei­ten zu kön­nen, so­dass auch die im März fäl­lig wer­den­de Staats­an­lei­he noch ge­re­gelt wä­re, ist mehr­fach über­schrit­ten wor­den. Am Mon­tag soll es de­fi­ni­tiv so weit sein, ver­spre­chen die Be­tei­lig­ten – man darf ge­spannt sein.

Es ist er­staun­lich, dass der grie­chi­sche Re­gie­rungs­spre­cher ver­kün­det, es sei­en al­le Hür­den, die ei­ner Um­schul­dung noch im We­ge stan­den, be­sei­tigt. An­de­rer­seits wird kurz vor dem ver­meint­li­chen En­de noch ei­ne neue Kar­te aus dem Zy­lin­der ge­zau­bert, die Un­wil­len un­ter den pri­va­ten Gläu­bi­gern schürt: die Hel­las-bonds der EZB. Be­rich­tet wird von ei­nem skur­ri­len Ma­nö­ver, das es der EZB er­mög­licht, nicht an der Um­schul­dung teil­neh­men zu müs­sen. So wür­den die An­lei­hen im Porte­feuille der Zen­tral­bank zu­vor in iden­ti­sche neue Pa­pie­re ge­tauscht, die zu­sätz­lich ei­ne Klau­sel ent­hiel­ten, die sie von ei­ner wie auch im­mer ge­stal­te­ten Zwangs­be­tei­li­gung an der Um­schul­dung aus­schliesst. At­hen hat sich die­sem frag­wür­di­gen Tausch schein­bar ge­beugt. Hedge Funds und auf­ge­brach­te pri­va­te An­le­ger in London pro­tes­tie­ren ver­ständ­li­cher­wei­se, stei­gen die Ein­bus­sen doch, so­bald die rund 45 Mrd. € an Hel­las-an­lei­hen der EZB von der Um­schul­dung aus­ge­nom­men blei­ben.

Ab­ge­se­hen da­von ist es in der Tat frag­lich, ob ein Swap zwi­schen EZB und At­hen zu vol­len 100% des Nenn­werts recht­lich ein­wand­frei ist, wenn die Pa­pie­re doch mit ei­nem Ab­schlag von 70% ge­han­delt wer­den. Es wird nun schwie­rig wer­den, die er­for­der­li­che Ein­tracht un­ter den pri­va­ten An­lei­hen­be­sit­zern zu stif­ten, da­mit das Quo­rum für die Um­schul­dung er­reicht wird – be­son­ders bis Mon­tag.

Re­dak­tor zum The­ma Grie­chen­lands Um­schul­dung

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.