Gi­lead patzt

USA

Finanz und Wirtschaft - - INDUSTRIE/GESUNDHEIT - TR

Gi­lead Sci­ence hat am Frei­tag Be­fürch­tun­gen ge­weckt, der Zu­kauf von Phar­mas­set im No­vem­ber für 11 Mrd. $ könn­te sich doch nicht ren­tie­ren. Das Un­ter­neh­men teil­te mit, in ei­ner Stu­die mit zehn Pa­ti­en­ten ha­be das He­pa­ti­tis-c-me­di­ka­ment GS-7977 von Phar­mas­set zu­sam­men mit ei­nem an­de­ren Wirk­stoff nicht ge­wirkt. In der Spit­ze büss­ten Gi­lead-ti­tel 20% ein.

Auf He­pa­tits-c-me­di­ka­men­ten ru­hen gros­se Hoff­nun­gen. Bis­lang ist die Be­hand­lung der auch als Gelb­sucht be­kann­ten Krank­heit kom­pli­ziert und mit ge­fähr­li­chen Ne­ben­wir­kun­gen ver­bun­den. Der Markt wird welt­weit erst auf 3 Mrd. $ ge­schätzt. Dank un­ge­fähr­li­che­rer Mit­tel soll sich das Vo­lu­men ver­viel­fa­chen.

Mit dem Zu­kauf von Phar­mas­set will Gi­lead die Po­si­ti­on im He­pa­ti­tis-c-markt stär­ken. Es ist ei­ner der teu­ers­ten Über­nah­men der Bio­tech-bran­che bis­lang. Nun fürch­ten die An­le­ger, die Hoff­nun­gen auf ei­nen Block­bus­ter könn­ten sich nicht er­fül­len. Die Ak­ti­en Gi­lead sind trotz Kurs­schwä­che der­zeit kein Kauf.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.