Gu­tes Er­geb­nis

Finanz und Wirtschaft - - UNTERNEHMEN - HO

Das süd­afri­ka­ni­sche Berg­bau­un­ter­neh­men Ang­lo Ame­ri­can stei­ger­te den Ge­winn 2011 um 23% auf 6,1 Mrd. $. Die Er­war­tun­gen der Ana­lys­ten wur­den leicht über­trof­fen. Zu ge­fal­len wuss­te der wich­tigs­te Ge­schäfts­sek­tor: Der ope­ra­ti­ve Er­trag des Ei­sen­erz­be­reichs er­höh­te sich 23% auf 4,5 Mrd. $. Auch mit Koh­le ver­dien­te Ang­lo viel Geld. Sor­gen be­rei­te­te al­ler­dings das Pla­tin­ge­schäft, das CEO Cyn­thia Car­roll um­struk­tu­rie­ren will, um wie­der bes­se­re Re­sul­ta­te zu er­zie­len. Hoff­nun­gen auf die Aus­schüt­tung ei­ner Spe­zi­al­di­vi­den­de er­füll­ten sich nicht. We­gen der ge­plan­ten Über­nah­me von 40% am Dia­man­ten­kon­zern De Beers wer­den Schul­den ab­ge­baut. Im­mer­hin wur­de die Jah­res­di­vi­den­de um 14% auf 0.74 $ er­höht.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.