Gu­te Per­spek­ti­ven für Asi­en

ASI­EN In­di­sche Ak­ti­en im Hoch – Chi­nas Stahl­nach­fra­ge steigt wei­ter

Finanz und Wirtschaft - - AKTIEN AUSLAND - THO­MY ZÜND

In Viet­nam schoss der Ho Chi Minh Stock In­dex um knapp 2% auf 410,91 in die Hö­he. Nach dem BSE In­dia Sen­sex 30 In­dex, der ei­nen An­stieg von über 18% in die­sem Jahr ver­zeich­net, ist Viet­nam mit 16% der zweit­bes­te Per­for­mer un­ter den asia­ti­schen Märk­ten. Da die In­fla­ti­ons­ra­ten im Som­mer die­ses Jah­res in den ein­stel­li­gen Be­reich zu­rück­ge­hen dürf­ten und der Markt ei­ne sehr tie­fe Be­wer­tung auf­weist, kann mit wei­te­ren Kurs­ral­lys ge­rech­net wer­den.

In Ja­pan stie­gen die Ti­tel von Stahl­her­stel­lern, die Chi­na zu ih­ren wich­tigs­ten Ab­satz­märk­ten zäh­len. Nip­pon Steel ge­wan­nen 5,3% auf 225 Yen, Ko­be Steel 3,6% auf 140 Yen, JFE Hol­dings 5,9% auf 1679 Yen und Hit­a­chi Con­struc­tion 3% auf 1670 Yen. Ko­matsu (2410 Yen, +2,5%) er­wirt­schaf­tet über ein Fünf­tel ih­res Ge­winns in Chi­na. Die Va­lo­ren der aus­tra­li­schen One Steel schwan­gen sich auf­grund ih­rer Neu­aus­rich­tung auf die Ge­win­nung von Ei­sen­erz um 9,1% auf 0.82 aus­tr. $. Die Ak­ti­en aus dem Be­reich Con­tai­ner-

Asi­an Ti­tans Top und Flop ver­schif­fung stie­gen, weil Ma­ersk Li­ne, der welt­weit gröss­te Con­tai­ner­ver­frach­ter, mit­ge­teilt hat, 9% der Ka­pa­zi­tät auf der Rou­te zwi­schen Asi­en und Eu­ro­pa auf­zu­ge­ben. So avan­cier­ten Chi­na Ship­ping Con­tai­ner Li­nes (2.88 Yuan, +1%), Tai­wans Ever­green Ma­ri­ne (19.70 taiw. $, +4,5%) so­wie die Pa­pie­re von Ja­pans gröss­ten drei Schiff­fahrts­ge­sell­schaf­ten, Nip­pon Yu­sen K.K. (240 Yen, +2,5%), Mitsui O.S.K. (364 Yen, +4,4%) und Ka­wa­sa­ki Ki­sen Kai­sha (181 Yen, +2,2%).

Chi­nas Ban­ken und Im­mo­bi­li­en­ent­wick­ler zo­gen Nut­zen von der ge­lo­cker­ten Geld­po­li­tik. ICBC ge­wan­nen 1,6% auf 4.46 Yuan, Bank of Chi­na 1,9% auf 3.08 Yuan, Ag­ri­cul­tu­ral Bank of Chi­na 0,7% auf 2.72 Yuan, und Franshion Pro­per­ties Chi­na stei­ger­ten sich um 4,5% auf 1.98 HK-$. Pe­trochi­na (10.26 Yuan, +0,8%) pro­fi­tier­te vom ge­stie­ge­nen Öl­preis.

In Aus­tra­li­en klet­ter­ten die Ti­tel des Surf­klei­dungs­spe­zia­lis­ten Bil­labong In­ter­na­tio­nal auf­grund des re­vi­dier­ten Über­nah­me­an­ge­bots der Pri­va­te-equi­ty-fir­ma Te­xas Pa­ci­fic Group um wei­te­re 8% auf 2.83 aus­tr. $ (nach dem An­stieg von 46% am Frei­tag). Un­ter den Top-ge­win­nern in Aus­tra­li­en sind aber­mals die Ak­ti­en von Al­li­anz Re­sour­ces (0.56 aus­tr. $, +14,3%). Das Un­ter­neh­men hat ein An­ge­bot für ei­nen zehn­jäh­ri­gen Pacht­ver­trag zum Uran­ab­bau im FourMi­le-pro­jekt in Süd­aus­tra­li­en er­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.