Ja­pan in­ves­tiert in Thai­land

ASI­EN Wood­si­de ak­qui­riert Gas – Sin­ga­po­re Air­lines ver­kauft Vir­gin At­lan­tic

Finanz und Wirtschaft - - AKTIEN AUSLAND - MA­THI­AS METZ­GER

Mit­te. Im No­vem­ber brach der Ver­kauf in Chi­na im Ver­gleich zum Vor­jah­res­mo­nat um gut ein Vier­tel auf et­wa 60 000 Au­tos ein. Die Ti­tel von Shi­mi­zu, ei­nem ja­pa­ni­schen Bau­un­ter­neh­men, ge­wan­nen 2% auf 253 Yen. Die Tun­nel­ka­ta­stro­phe von To­kio dürf­te für hö­he­re In­fra­struk­tur­aus­ga­ben sor­gen.

An­ge­sichts der schwa­chen Welt­wirt­schaft und der Kon­junk­tur­ab­schwä­chung in vie­len Län­dern des pa­zi­fi­schen Raums senk­te die No­ten­bank Aus­tra­li­ens den Leit­zins 25 Ba­sis­punk­te auf ein his­to­ri­sches Tief von 3%. Als ei­ner der gröss­ten Han­dels­part­ner lei­det Aus­tra­li­en be­son­ders un­ter der Ab­schwä­chung von Chi­nas Wirt­schafts­wachs­tum. Mit der Zins­sen­kung sol­len vor al­lem In­ves­ti­tio­nen aus­ser­halb des Roh­stoff­sek­tors an­ge­regt wer­den.

Wood­si­de Pe­tro­le­um (34.08 aus­tr. $, +0,8%), Aus­tra­li­ens zweit­gröss­ter Öl- und Gas­för­de­rer kauft ei­nen An­teil von 30% des gröss­ten is­rae­li­schen Erd­gas­felds Le­via­than. Mit Wood­si­des um­fang­rei­cher Er­fah­rung kann das Po­ten­zi­al

Asi­an Ti­tans Top und Flop die­ses Gas­felds op­ti­mal er­schlos­sen wer­den. Für das Un­ter­neh­men wie­der­um bie­tet das Feld er­heb­li­che Ent­wick­lungs­chan­cen durch den stark wach­sen­den is­rae­li­schen Gas­markt so­wie für asia­ti­sche und eu­ro­päi­sche Ex­port­märk­te. In Aus­tra­li­en be­fin­det sich Wood­si­de in en­ger Kon­kur­renz mit an­de­ren lo­ka­len För­de­rern. Da­her geht Wood­si­de nun auch mit der süd­ko­rea­ni­schen Dae­woo In­ter­na­tio­nal (39500 Won, –1,1%) ei­ne Part­ner­schaft ein, um vor der Küs­te von Myan­mar ein Pro­jekt zu er­schlies­sen.

Sin­ga­po­re Air­lines (10.71 sing. $, un­ver­än­dert) ver­han­delt mit In­ter­es­sen­ten über den Ver­kauf von An­tei­len der Flug­ge­sell­schaft Vir­gin At­lan­tic. Sin­ga­po­re Air­lines hält 49%, der Rest liegt beim Grün­der Richard Bran­son. Ein mög­li­cher Kauf­kan­di­dat ist die ame­ri­ka­ni­sche Flug­ge­sell­schaft Del­ta Air Li­nes. In­ter­es­sant wä­ren für die­se vor al­lem die Ab­flug- und Lan­des­lots von Vir­gin At­lan­tic am Lon­do­ner Flug­ha­fen He­a­throw. Da­mit be­kä­me Del­ta ei­nen fes­ten Brü­cken­kopf in Eu­ro­pa.

In Chi­na ver­buch­te der Spi­ri­tuo­sen­her­stel­ler Kweichow Mou­tai (196.95 Yuan, –9,7%) schon den drit­ten Tag in Fol­ge Ver­lus­te. Die Kur­se von Chi­nas Kon­sum­gü­ter­pro­du­zen­ten ver­lo­ren im No­vem­ber be­reits über 20%, weil zu ho­he Kon­zen­tra­tio­nen an ge­sund­heits­schäd­li­chen Weich­ma­chern in Pro­duk­ten fest­ge­stellt wur­den.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.