«Kein ein­zi­ger Fran­ken Good­will»

ANDRE­AS VON PLAN­TA Der Vr-prä­si­dent von Na­tio­na­le Suis­se über das Er­folgs­re­zept für loh­nens­wer­te Be­rei­che des Ver­si­che­rungs­markts

Finanz und Wirtschaft - - FINANZ -

Mit ei­nem Ei­gen­ka­pi­tal von 0,8 Mrd. Fr. und Jah­res­ein­nah­men um 2 Mrd. Fr. ist Na­tio­na­le Suis­se un­ter den Schwei­zer As­se­ku­ranz­un­ter­neh­men ein Leicht­ge­wicht. Stra­te­gie ist des­halb, nicht al­les an­bie­ten zu wol­len, son­dern durch Kon­zen­tra­ti­on auf die pas­sends­ten Ge­schäfts­fel­der und Kun­den­seg­men­te zu punk­ten. Herr von Plan­ta, Na­tio­na­le Suis­se ist im Heim­markt ein mit­tel­gros­ser Ver­si­che­rer, in­ter­na­tio­nal je­doch ein klei­ner An­bie­ter. Reicht es für ei­ne er­folg­rei­che Zu­kunft? Mit dem Ver­kauf der Ak­ti­vi­tä­ten in Frank­reich vor ei­ni­gen Jah­ren und des schwei­ze­ri­schen Kol­lek­tiv­le­ben­ge­schäfts An­fang 2011 hat sich un­ser Un­ter­neh­men von län­ger­fris­tig be­son­ders schwie­ri­gen Be­rei­chen ge­trennt. Im Ge­gen­zug kon­zen­trie­ren wir uns zu­neh­mend auf spe­zi­el­le An­ge­bo­te wie Trans­port-, Kunst- und bau­tech­ni­sche Ver­si­che­run­gen, in de­nen sich Na­tio­na­le Suis­se in 128 Jah­ren des Be­ste­hens ei­ne be­son­ders pro­fun­de Kennt­nis er­wor­ben hat. In Ni­schen des Ver­si­che­rungs­ge­schäfts zählt un­ser Er­fah­rungs­und Wis­sens­vor­sprung mehr als un­se­re be­grenz­te Grös­se. Mit wel­chen fi­nan­zi­el­len Zie­len sucht Na­tio­na­le bei In­ves­to­ren zu punk­ten? Das be­schrie­be­ne Ni­schen­ge­schäft soll bis 2014 von zu­letzt 30 auf rund 40% An­teil am Ge­schäfts­vo­lu­men zu­neh­men. In die­sen Spe­zi­al­be­rei­chen er­war­ten wir jähr­lich 10% or­ga­ni­sches Wachs­tum. Das ist viel, ver­gli­chen mit dem ge­sam­ten Sach­ver­si­che­rungs­markt, der je nach Land nur we­nig oder gar nicht wächst. Zu­dem ist Na­tio­na­le Suis­se ei­gen­ka­pi­tal­stark und sol­vent. In un­se­rer Bi­lanz steht kein ein­zi­ger Fran­ken Good­will.

Na­tio­na­le lie­fert Wachs­tum in flau­em Ge­samt­markt: VR-Prä­si­dent Andre­as von Plan­ta.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.