Ja­pans Dra­ma in vier Ak­ten

Finanz und Wirtschaft - - VORDERSEITE - SEI­TE 23

Am Sonn­tag könn­te sich das Schick­sal Ja­pans ent­schei­den. Der vor­aus­sicht­li­che Wahl­sie­ger Shin­zo Abe möch­te zur Schwä­chung des Yens die Bank of Ja­pan ver­po­li­ti­sie­ren. Soll­te ihm das ge­lin­gen, dürf­te Ja­pan am Schei­de­weg ste­hen. Nip­pons Weg in die Schul­den­kri­se könn­te ei­nem Dra­ma in vier Ak­ten glei­chen. An­fäng­lich wür­de der ja­pa­ni­sche Ak­ti­en­markt er­freut auf den schwa­chen Yen und die stei­gen­den Zin­sen re­agie­ren. Al­ler­dings be­steht die Ge­fahr, dass die Si­tua­ti­on aus­ser Kon­trol­le ge­rät und in ei­ne Kri­se mün­det.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.