«Pyr­rhus­sieg für Schäu­b­le»

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

mög­li­che Be­ginn ei­ner Bla­se kann da­her am bes­ten bei den klei­nen Ban­ken er­kannt wer­den – und ei­ne Bla­se wür­de dort den gröss­ten Scha­den an­rich­ten. Des­we­gen lau­tet mei­ne Pro­gno­se, dass Deutsch­land in fünf bis zehn Jah­ren ei­ne Ban­ken­uni­on auch für klei­ne Geld­häu­ser be­grüs­sen wird. In der Eu­ro­kri­se ha­ben sich die Zwei­fel des Mark­tes an der Sol­venz von Ban­ken und Staa­ten ge­gen­sei­tig hoch­ge­schau­kelt. Wird sich dies nun än­dern? Nein, die Umar­mung der Ban­ken mit den Staa­ten wird auf­recht­er­hal­ten. Denn die Fi­nan­zie­rung der Staa­ten durch die dort hei­mi­schen Ban­ken wird sich nicht än­dern. Nur die gröss­ten In­sti­tu­te wer­den viel­leicht ge­hin­dert, wei­ter An­lei­hen

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.