Feh­len­de Im­pul­se für die Ak­ti­en­märk­te

WARRANTS

Finanz und Wirtschaft - - ROHSTOFFE/DERIVATIVE INSTRUMENTE - BANK VON­TO­BEL FI­NAN­CI­AL PRO­DUCTS

Nach­dem es am Frei­tag zu ei­ner Er­ho­lung am Schwei­zer Ak­ti­en­markt ge­kom­men war, fehl­te es zu Be­ginn die­ser Wo­che an Im­pul­sen für ei­nen wei­te­ren Auf­wärts­trend. Da­bei kam es zu ei­nem er­neu­ten Vo­la­ti­li­täts­an­stieg. Schwei­zer Ak­ti­en ver­zeich­ne­ten bis Di­ens­tag­mit­tag wei­te­re Ver­lus­te so­wie ge­rin­ge Han­dels­vo­lu­men – aber es liess sich kein kla­rer Trend aus­ma­chen. Nach schwa­chen Vor­ga­ben aus Asi­en wirk­ten schliess­lich auch die am Di­ens­tag­vor­mit­tag ver­öf­fent­lich­ten Zah­len der bri­ti­schen In­dus­trie be­las­tend. Bei den Leit­in­di­zes Eu­ro Sto­xx 50 und DAX zeig­te sich ein ähn­li­ches Bild. Grund da­für wa­ren un­ter an­de­rem die Ver­hand­lun­gen des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts über den Eu­roret­tungs­schirm so­wie die sich wie­der ver­schär­fen­den Un­ru­hen in der Tür­kei. Man­che Ana­lys­ten se­hen auch Grün­de in der ak­tu­el­len Dol­larschwä­che.

Der Swiss Mar­ket In­dex (SMI) no­tier­te zum Be­richts­zeit­punkt am Di­ens­tag­mit­tag bei 7660 Punk­ten und fiel zum Vor­tag da­mit 1,7%. Der Swiss Le­a­der In­dex (SLI) mit den Schwer­ge­wich­ten no­tier­te 1,8% tie­fer bei 1161 Punk­ten. Der brei­te Ge­samt­markt (SPI) fiel 1,65% auf 7233 Punk­te.

Im Be­reich der struk­tu­rier­ten Pro­duk­te war ein Knock-out Call War­rant auf den SMI (KSMAG) über al­le Ka­te­go­ri­en hin­weg das um­satz­stärks­te Pro­dukt. Da­hin­ter folg­ten ein Mi­ni-Fu­ture Long (Open End) auf Nest­lé (FNEIA) und ein Zer­ti­fi­kat auf den BKB Eu­ro Bond Tra­cker Bas­ket (BFBEUA). Die Lis­te der An­la­ge­pro­duk­te mit Re­fe­renz­schuld­ner wur­den durch meh­re­re Floo­red Floa­ter an­ge­führt ( VFRGA, VFRGB, VFNLC, VFREI). Im Be­reich der Ren­di­te­opti­mie­rungs­pro­duk­te ha­ben zwei Bar­ri­er Re­ver­se Con­ver­ti­bles mit den Ba­sis­wer­ten Gold, Pal­la­di­um und Sil­ber (ZKB3BQ, ZKB1GA) die Na­se vor­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.