An­le­ger set­zen auf stei­gen­de Zin­sen

Finanz und Wirtschaft - - ROHSTOFFE/DERIVATIVE INSTRUMENTE - CHRIS­TI­AN KÖ­NIG

Die Ak­ti­en­märk­te ha­ben am Mon­tag tief­rot be­gon­nen, der SMI büss­te über 2% ein, konn­te sich am Di­ens­tag­mor­gen dann aber fan­gen. Die Un­si­cher­heit ist gross und am Schwei­zer De­ri­vat­markt wur­den dann auch vor­wie­gend Short-Pro­duk­te ge­kauft. Da­bei stan­den v. a. Put Knock Out Warrants (KSMIO/ZKB) auf den Kauf­lis­ten. Un­ge­nü­gend ist die Aus­wahl in der Schweiz der­zeit bei den Short-Pro­duk­ten in den Mi­ni Fu­tures. Ein­zig die Bank Von­to­bel bie­tet sol­che Pro­duk­te an.

Un­si­cher­hei­ten sind im­mer ver­bun­den mit stei­gen­der Vo­la­ti­li­tät. Die schnell­te am Mon­tag steil nach oben und der Vo­la­ti­li­täts­in- dex VSMI er­reich­te mit 22% ein neu­es Zwölf­mo­nats­hoch. Stei­gen­de Vo­las ver­bes­sern auch die Kon­di­tio­nen von Ren­di­te­opti­mie­rungs­pro­duk­ten. Die acht ak­ti­ven Emit­ten­ten wol­len die Gunst der St­un­de nut­zen und le­gen der­zeit über hun­dert Bar­ri­er Re­ver­se Con­ver­ti­bles zur Zeich­nung auf. Die Kun­den ha­ben die Qu­al der Wahl. Callable, Co­si, Last Look, Worst Of, Eu­ro­pean etc. – das Stu­di­um des Terms­heets wird durch die vie­len Zu­sät­ze zur Pflicht.

Noch bie­ten Staats­an­lei­hen kei­ne ho­hen Ren­di­ten. Aber die Zin­sen stei­gen nun nach lan­ger Zeit leicht. Die zehn­jäh­ri­gen Eid­ge­nos­sen ren­tie­ren erst­mals seit En­de 2011 über 1%. Auch die Eu­ro-Zin­sen leg­ten zu. Der zehn­jäh­ri­ge Bund-Fu­ture ver­bil­lig­te sich in ei­ner Wo­che von 143,5 auf 140,5. Dies ent­spricht ei­ner Ren­di­te von 1,85%, das höchs­te Ni­veau seit April 2012. Sehr ge­fragt war das Short-Fak­tor-Zer­ti­fi­kat CBSB10, wel­ches mit ei­nem täg­li­chen He­bel von zehn auf stei­gen­de Zehn­jah­res­zin­sen setzt. Eben­so ge­fragt war an der Scoach Schweiz das Bär-Pro­dukt JFVNQ, das auf dem zehn­jäh­ri­gen Fran­ken-Swap­satz ba­siert. Bei­de Pro­duk­te konn­ten deut­lich zu­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.