Ab­ge­ho­ben

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - PR

Mit glei­ten­den Durch­schnitts­wer­ten kön­nen Kurs­be­we­gun­gen ge­glät­tet und Trends her­aus­ge­schält wer­den. Für Con­tra­ri­ans ist je­doch be­deu­ten­der, wie weit sich der Kurs vom lang­fris­ti­gen Trend ent­fernt. Der­zeit no­tiert der S&P 500 33% über der 200-Ta­ge­sli­nie. Ei­ne so gros­se Ab­wei­chung gab es seit 2002 nicht mehr, was ein wei­te­res Zei­chen ei­nes ex­trem po­si­ti­ven Sen­ti­ments ist.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.