Rück­zug

Finanz und Wirtschaft - - MEINUNG -

«Nichts ist schwe­rer als der Rück­zug aus ei­ner un­halt­ba­ren Po­si­ti­on» – das sag­te der preus­si­sche Kriegs­theo­re­ti­ker Carl Phil­ipp Gott­lieb von Clau­se­witz (1780–1831). Die Kom­man­deu­re der in­ter­na­tio­na­len Trup­pen in Af­gha­nis­tan, al­so der Ame­ri­ka­ner und ih­rer Sup­por­ter, wer­den das be­stä­ti­gen:

Me­ga­ton­nen von Aus­rüs­tung und Mu­ni­ti­on aus die­sem schlecht er­schlos­se­nen Bin­nen­land ab­zu­zie­hen, ge­rät zum wah­ren Ma­te­ri­al­krieg. Da ist es noch ver­gleichs­wei­se sim­pel, ei­nen He­li­ko­pter und ein paar Mann mit Sack und Pack in ein Trans­port­flug­zeug der Roy­al Air Force zu pfer­chen. Die Ver­bün­de­ten zie­hen we­der als Tri­um­phie­ren­de noch als Ge­schla­ge­ne ab; ihr Zer­mür­bungs­grad dürf­te ei­ni­ges nied­ri­ger sein als vor ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert der­je­ni­ge der So­wjet- ar­mee. Den­noch, wur­den die Ein­satz­zie­le er­reicht? Zu­erst war noch vom Auf­bau ei­ner funk­tio­nie­ren­den De­mo­kra­tie die Re­de. Dann be­schei­de­ner von Staats­auf­bau. Am Schluss bloss noch da­von, die Re­gie­rung in Ka­bul zu be­fä­hi­gen, aus ei­ge­ner Kraft die Ta­li­ban in Schach und die Kai­da aus­sen vor zu hal­ten – man wird se­hen. Noch­mals Clau­se­witz: «Die po­li­ti­sche Ab­sicht ist der Zweck, der Krieg ist das Mit­tel, und nie­mals kann das Mit­tel oh­ne Zweck ge­dacht wer­den.»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.