IPho­ne der Au­to­bran­che?

Finanz und Wirtschaft - - OBLIGATIONEN - CARS­TEN KRÖ­GER,

Wan­del­an­lei­hen die­nen der Fi­nan­zie­rung von Wachs­tums­un­ter­neh­men. Die Wachs­tums­per­len über­ra­schen mit ih­rer Ex­pan­si­ons­dy­na­mik und po­la­ri­sie­ren die An­le­ger. Tes­la Mo­tors ist ein sol­cher Wan­del­an­lei­hen­e­mit­tent.

Man fragt sich, ob Tes­la auf die Au­to­bran­che ähn­lich wir­ken kann wie App­les iPho­ne vor Jah­ren auf den IT-Sek­tor. In bei­den Fäl­len tritt ein bran­chen­frem­der Un­ter­neh­mer ( Tes­las CEO Elon Musk hat die Qua­li­tä­ten ei­nes Ste­ve Jobs) mit Wur­zeln im IT-Be­reich an, um ein eta­blier­tes Pro­dukt neu zu er­fin­den und zu com­pu­te­ri­sie­ren. Ton­an­ge­ben­de An­bie­ter wie die deut­schen Pre­mi­um­her­stel­ler re­agie­ren ver­wun­dert, aber auch ab­war­tend und skep­tisch.

Sie füh­ren zahl­rei­che Ar­gu­men­te ge­gen Elek­tro­au­tos an: man­geln­de Reich­wei­te, ho­he Kos­ten, nicht vor­han­de­nes Kun­den­in­ter­es­se. Sie ver­su­chen auch über po­li­ti­sche Ein­fluss­nah­me die Ent­wick­lung auf­zu­hal­ten um ihr an­ge­stamm­tes Ge­schäft mit Ver­bren­nungs­mo­to­ren zu schüt­zen.

Ob sie sich da­mit ei­nen Ge­fal­len tun, ist frag­lich, denn un­ter­des­sen er­ringt Tes­la Ver­kaufs­re­kor­de und über­traf zu­letzt im vier­ten Quar­tal mit 6900 aus­ge­lie­fer­ten Au­tos die ei­ge­ne Pro­gno­se um 15%. Nis­san mel­det den Ver­kauf des 100 000sten Elek­tro­au­tos Le­af und be­legt da­mit das gros­se Kon­su­men­ten­in­ter­es­se. Der Ent­wick­lungs­vor­sprung von Tes­la scheint gross, fast al­le Ein­stel­lun­gen des Mo­dels S wer­den per Touch­screen er­le­digt (wie beim iPho­ne). Mit ei­ner Reich­wei­te von gut 400 km, 900 l La­de­raum und bis zu sie­ben Sit­zen ist es mitt­ler­wei­le pra­xis­taug­lich. Die US-Zeit­schrift «Con­su­mer Re­ports» ver­gab ihm das bes­te Pkw-Tes­t­er­geb­nis.

Ana­log zu App­le stär­ken fal­len­de Kom­po­nen­ten­prei­se (Bat­te­rie, Elek­tro­nik) die Mar­ge. 2014 er­war­ten Ana­lys­ten im Schnitt 37% Um­satz­plus. Al­ler­dings er­wei­tert Tes­la mit dem Mo­del X die Pro­dukt­pa­let­te, was wie­der Über­ra­schun­gen brin­gen kann.

Wer der ho­hen Be­wer­tung der Tes­la-Ak­tie nicht ganz traut, aber grund­sätz­lich den Trend zur Elek­tro­mo­bi­li­tät spürt, kann al­ter­na­tiv die Wan­del­an­lei­he Tes­la 11⁄ 2018 kau­fen, sie ver­bin­det fast das ge­sam­te Ge­winn­po­ten­zi­al der Ak­tie (Prä­mie 10%) mit ei­ner ga­ran­tier­ten Rück­zah­lung und ei­nem Ver­lust­po­ten­zi­al von der­zeit 37%.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.