Ak­ti­en glo­bal

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - BANK VON­TO­BEL

«Die An­le­ger stim­men mit den Füs­sen ab und stei­gen aus Wäh­run­gen von Emit­ten­ten aus, die nicht be­reit sind, Struk­tur­re­for­men um­zu­set­zen und haus­ge­mach­te In­fla­ti­ons­pro­ble­me an­zu­ge­hen. Mit Aus­nah­me von Chi­na und Me­xi­ko man­gelt es den Län­dern an Ent­schlos­sen­heit, Pro­ble­me nach­hal­tig zu lö­sen. Mög­li­cher­wei­se wer­den die Wachs­tums­pro­gno­sen in den Schwel­len­län­dern wei­ter nach un­ten re­vi­diert. Nied­ri­ge­re Er­war­tun­gen wür­den uns je­doch nicht von un­se­rem Ba­sis­sze­na­rio ab­hal­ten, an­ge­sichts der star­ken Kon­junk­tur in den USA und in Gross­bri­tan­ni­en so­wie er­mu­ti­gen­der Si­gna­le in der Eu­ro­zo­ne ei­ne breit­ab­ge­stütz­te glo­ba­le Er­ho­lung zu er­war­ten. Ver­ab­schie­den sich die An­le­ger von ih­rem über­trie­be­nen Op­ti­mis­mus, spre­chen ent­ge­gen­kom­men­de Geld­po­li­tik, nied­ri­ge In­fla­ti­on, wirt­schaft­li­che Bes­se­rung und ro­bus­te Un­ter­neh­mens­ge­win­ne für güns­ti­ge Per­spek­ti­ven der Ak­ti­en­märk­te in den In­dus­trie­län­dern. Wir wer­den schwa­che Markt­pha­sen für ei­ne se­lek­ti­ve Auf­sto­ckung un­se­res Ak­ti­en­en­ga­ge­ments nut­zen.» Bei Bar­rick Gold er­hielt Ex-CEO Aa­ron Re­gent CEO 2012 den höchs­ten Bo­nus al­ler an der Bör­se von To­ron­to ko­tier­ten Ge­sell­schaf­ten. Man be­dien­te sich auf ei­ne un­trag­ba­re Art. Aber das bes­sert sich. Bar­rick Gold hat nun Ma­nage­ment­ver­trä­ge, die an den Ak­ti­en­kurs ge­kop­pelt sind. Die Bran­che hat kom­mu­ni­ziert, dass noch ein Ab­schrei­bungs­be­darf da ist. Ich

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.