4

Finanz und Wirtschaft - - 4 -

Die Wahl der An­la­ge­stra­te­gie ist sehr wich­tig. Sie de­fi­niert, wie das Ka­pi­tal zwi­schen Ak­ti­en, Ob­li­ga­tio­nen, Im­mo­bi­li­en und so wei­ter auf­ge­teilt wird. Die As­set Al­lo­ca­ti­on be­stimmt be­reits zu 80% den Er­folg ei­ner An­la­ge. In­ner­halb der Ka­te­go­ri­en geht es dann dar­um, die rich­ti­gen An­la­gen zu fin­den. Dies er­for­dert sorg­fäl­ti­ges Re­se­arch, gründ­li­che Ana­ly­se, Ge­duld und auch Fin­ger­spit­zen­ge­fühl. Bei An­la­ge­fonds ver­las­se ich mich auf An­bie­ter mit fai­ren Prei­sen und un­ab­hän­gi­ger Mei­nung, die kei­ne ex­tre­men Po­si­tio­nen neh­men, gut di­ver­si­fi­ziert sind und ei­ne grös­se­re An­zahl Ti­tel hal­ten. Aus­ser­dem müs­sen An­bie­ter glaub­haft ge­nü­gend Fach­kennt­nis­se im ge­wünsch­ten Seg­ment ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.