4

Finanz und Wirtschaft - - 4 -

Aus­gangs­punkt je­der se­riö­sen Pro­dukt­aus­wahl ist ei­ne den in­di­vi­du­el­len Wün­schen an­ge­pass­te Ver­mö­gens­auf­tei­lung. Sie macht das Haupt­ge­wicht des An­la­ge­er­folgs aus. Die Um­set­zung mit den bes­ten Pro­duk­ten soll­te ei­ne Zu­satz­ren­di­te lie­fern. Die Vor­aus­set­zung sind ei­ne of­fe­ne Fonds­ar­chi­tek­tur und ei­ne pro­fes­sio­nel­le Be­ra­tung durch das We­alth Ma­nage­ment nach Wahl des Kun­den.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.