Emer­ging Mar­kets

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

«Die US-No­ten­bank setzt das Ta­pe­ring um und fährt die An­lei­hen­käu­fe zu­rück. Wir ge­hen da­von aus, dass in den kom­men­den Mo­na­ten Schritt für Schritt wei­te­re Re­duk­tio­nen statt­fin­den und be­reits im Herbst die Käu­fe ganz ein­ge­stellt wer­den. Da­mit wird die li­qui­di­täts­ge­trie­be­ne Hausse zu ei­nem En­de kom­men. Be­son­ders be­trof­fen sind die Emer­ging Mar­kets, wel­che mit Ka­pi­tal­ab­flüs­sen kon­fron­tiert sind. Wir ha­ben un­ser Ex­po­sure in den auf­stre­ben­den Märk­ten noch­mals deut­lich re­du­ziert. Be­trof­fen sind aber auch et­li­che mul­ti­na­tio­na­le Kon­zer­ne, wel­che in der Ver­gan­gen­heit ih­ren Fo­kus auf die Schwel­len­län­der ge­legt ha­ben. Kon­sum­gü­ter­wer­te wie Uni­le­ver, Nest­lé oder L’Oréal er­zie­len teil­wei­se be­reits über 50% ih­res Um­sat­zes in den Emer­ging Mar­kets. Ei­ne Kri­se in die­sen Län­dern schlägt via Um­satz­ein­bus­sen und Wäh­rungs­ef­fek­te di­rekt auf die Ge­win­ne der Kon­zer­ne durch. Wir emp­feh­len des­halb, die­sen Sek­tor un­ter­zu­ge­wich­ten.»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.