Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - FuW

Anat Ad­ma­ti lehrt als Ge­or­ge-G.-C.-Par­ker-Pro­fes­so­rin Fi­nanz- und Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten an der Eli­te­uni­ver­si­tät St­an­ford. Ihr aka­de­mi­sches Rüst­zeug er­warb sie sich an den Uni­ver­si­tä­ten von Je­ru­sa­lem und Ya­le. In ih­rer Kar­rie­re hat sie sich in­ten­siv mit dem In­for­ma­ti­ons­fluss der Fi­nanz­märk­te, mit Han­dels­me­cha­nis­men und mit Port­fo­li­o­be­wirt­schaf­tung be­fasst. Zu­letzt rich­te­te sie den Fo­kus auf das Thema Cor­po­ra­te Go­ver­nan­ce und Ban­king. Ad­ma­ti ist zu­dem Mit­glied des Be­ra­tungs­ko­mi­tees der US-Ein­la­gen­ver­si­che­rung FDIC, das sich mit der Fra­ge der Ab­wick­lung sys­tem­kri­ti­scher Ban­ken be­fasst. Sie pu­bli­ziert re­gel­mäs­sig Bei­trä­ge in der «New York Ti­mes» und der «Fi­nan­ci­al Ti­mes». Mit dem Öko­no­men Mar­tin Hell­wig hat sie das Buch «The Ban­ker’s New Clo­thes» ge­schrie­ben. 2013 ver­öf­fent­licht, gilt es als ei­nes der wich­tigs­ten Bü­cher zum Ban­ken­sek­tor seit der Fi­nanz­kri­se. «Time Ma­ga­zi­ne» hat Ad­ma­ti En­de April in die Lis­te der hun­dert ein­fluss­reichs­ten Men­schen der Welt auf­ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.