Au­to­mo­bil

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

Der glo­ba­le Au­to­mo­bil­markt zeigt Zei­chen der Er­ho­lung. So pro­gnos­ti­zie­ren et­wa die Markt­for­scher von IHS Au­to­mo­ti­ve für 2014 ein Wachs­tum von 3,4%, das sich dar­über hin­aus fort­set­zen soll­te. Von die­ser Ent­wick­lung pro­fi­tiert auch der gröss­te Au­to­mo­bil­bau­er Süd­ko­reas. Dass Hy­un­dai Mo­tor ge­gen­wär­tig aber mit dem star­ken Won zu kämp­fen hat, be­le­gen un­ter an­de­rem die ge­währ­ten Ra­bat­te: Die­se muss­ten über die letz­ten Mo­na­te suk­zes­si­ve er­höht wer­den, um mit der ja­pa­ni­schen Kon­kur­renz – die ih­rer­seits vom schwa­chen Yen pro­fi­tiert – mit­hal­ten zu kön­nen. Für Hy­un­dai Mo­tor wirk­te sich im ers­ten Quar­tal 2014 aus­ser­dem der Pro­dukt­zy­klus un­güns­tig aus, der zu­sätz­li­che Mar­ke­ting­kos­ten ver­ur­sach­te. Mit ei­nem Kurs-Ge­winn-Ver­hält­nis 2014 von 6 sind die Ti­tel nun al­ler­dings güns­tig. Zu­dem pro­fi­tier­te das Un­ter­neh­men im Fi­nan­z­arm von ei­ner er­folg­rei­chen Re­struk­tu­rie­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.