Ge­sund­heits­märk­te

Finanz und Wirtschaft - - UNDHEITSMARKT -

Im Ge­sund­heits­sek­tor wer­den je­des Jahr Mil­li­ar­den aus­ge­ge­ben. We­gen der im­mer grös­se­ren Welt­be­völ­ke­rung, die in vie­len Län­dern gleich­zei­tig im­mer äl­ter und rei­cher wird, neh­men die Aus­ga­ben jähr­lich zu. Für In­ves­to­ren er­ge­ben sich da­durch lu­kra­ti­ve An­la­ge­mög­lich­kei­ten. Sie dür­fen je­doch nicht übe­r­all mit gleich ho­hen Wachs­tums­ra­ten rech­nen. Um die Kos­ten im Griff zu be­hal­ten, greift die Po­li­tik zu­neh­mend re­gu­la­to­risch ein. «Fi­nanz und Wirt­schaft» stellt die wich­tigs­ten Markt­re­gio­nen vor. Der ers­te, am 24. Mai er­schie­ne­ne Teil be­schäf­tig­te sich mit dem US-Ge­sund­heits­markt. Der zwei­te Teil ist nun Eu­ro­pa ge­wid­met. Zu­letzt wer­den spä­ter noch die Schwel­len­län­der ana­ly­siert. Dort wird we­gen der zu­neh­men­den Mit­tel­schicht mit ho­hen Wachs­tums­ra­ten ge­rech­net.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.