Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - INDUSTRIE -

Al­bert M. Ba­eh­ny ist nicht in der Sa­ni­tär­bran­che gross ge­wor­den: Der 62-Jäh­ri­ge hat an der Uni­ver­si­tät Frei­burg Bio­lo­gie stu­diert. Nach dem Stu­di­en­ab­schluss star­te­te er sei­ne be­ruf­li­che Kar­rie­re in der For­schung der Se­ro­no-Hy­po­lab in Genf. Rasch aber hat sich sein Flair für das Mar­ke­ting durch­ge­setzt. In sei­nen wei­te­ren be­ruf­li­chen Sta­tio­nen in den Un­ter­neh­men Dow Che­mi­cal, Ci­ba Gei­gy, Ci­ba SC, Van­ti­co und Wa­cker Che­mie nahm er ver­schie­de­ne Füh­rungs­funk­tio­nen in Mar­ke­ting und Ver­trieb wahr. 2003 trat er in die Di­ens­te von Ge­be­rit und über­nahm als Mit­glied der Kon­zern­lei­tung den Be­reich Mar­ke­ting und Ver­trieb Eu­ro­pa. Seit Ja­nu­ar 2005 ist er Vor­sit­zen­der der Ge­schäfts­lei­tung und seit der Ge­ne­ral­ver­samm­lung 2011 zu­sätz­lich Prä­si­dent des Ver­wal­tungs­rats. Ba­eh­ny ist ver­hei­ra­tet und Va­ter ei­nes Kin­des.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.