Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - CG

Der ein­fluss­rei­che News­let­ter von Fred Hi­ckey ist für vie­le US-In­ves­to­ren Pflicht­lek­tü­re. Er ist ein reich­hal­ti­ger Fun­dus an De­tail­wis­sen, das weit über den IT-Sek­tor hin­aus­geht. In der Bos­to­ner Tech­no­lo­gie­re­gi­on um die Rou­te 128 auf­ge­wach­sen, lern­te Hi­ckey sein Rüst­zeug durch ein Fi­nan­ce-Stu­di­um an der Uni­ver­si­ty of Not­re Da­me und als Buch­prü­fer beim Tele­com­rie­sen GTE. 1987 be­gann er für Freun­de über sei­ne In­vest­ment­ide­en zu schrei­ben. Das lief so gut, dass er sich bald selb­stän­dig mach­te. Heu­te lebt der 58-Jäh­ri­ge in New Hamp­shire und Cos­ta Ri­ca. ti­on. Der Um­satz­schwund wird sich da­mit wie­der ver­schär­fen. Hin­zu kommt, dass sich der ne­ga­ti­ve Ef­fekt des fes­ten Dol­lars mit vol­ler Wucht nie­der­schlägt und die nächs­ten Quar­tals­zah­len an den re­la­tiv gu­ten Vor­jah­res­wer­ten ge­mes­sen wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.