Der Auf­wärts­trend setzt sich fort

Finanz und Wirtschaft - - ROHSTOFFE/DERIVATIVE INSTRUMENTE - LEON­TEQ SE­CU­RI­TIES AG

Die Zei­ger an den Ak­ti­en­märk­ten deu­ten wei­ter­hin nach oben, und vie­le Ana­lys­ten er­war­ten auch für das kom­men­de Jahr ei­ne Fort­set­zung des Auf­wärts­trends. Al­len vor­an ge­hen wei­ter­hin die USA, die ihr BIP-Wachs­tum für das drit­te Quar­tal von 3,5 auf 3,9% kor­ri­giert ha­ben. In­mit­ten die­ser po­si­ti­ven Nach­rich­ten hat der ka­li­for­ni­sche IT-Kon­zern App­le die Markt­ka­pi­ta­li­sie­rungs­schwel­le von 700 Mrd. $ über­schrit­ten.

In Asi­en ist die Stim­mung zwar et­was ge­dämpf­ter. Sie wur­de je­doch durch zwei Ent­schei­dun­gen ge­stützt: Ei­ner­seits hat Ja­pans Re­gie­rung auf­grund des Ab­rut­schens in die Re­zes­si­on die Er­hö- hung der Mehr­wert­steu­er ver­scho­ben. An­de­rer­seits hat Chi­na ei­nen ih­rer Leit­zin­sen ge­senkt, um die Wirt­schaft an­zu­kur­beln und ei­nen Wachs­tums­rück­gang zu ver­hin­dern. Die Öl­prei­se be­we­gen sich wei­ter­hin um den tiefs­ten Stand seit vier Jah­ren: Brent no­tiert bei rund 78.70 $, WTI bei rund 76 $ pro Bar­rel. Mit Span­nung wird des­halb auch die Sit­zung der OPEC die­sen Don­ners­tag in Wi­en er­war­tet, an wel­cher ei­ne Dros­se­lung der Erd­öl­pro­duk­ti­on be­schlos­sen wer­den könn­te.

Un­ter die­sen Vor­zei­chen sind auch die An­le­ger an der Schwei­zer De­ri­vat­bör­se po­si­tiv ge­stimmt. Das zeigt sich an den meist­ge­han- del­ten He­bel­pro­duk­ten, die mehr­heit­lich bul­li­scher Na­tur sind. An der Spit­ze fin­det sich ein Long Mi­ni-Fu­ture auf Nest­lé (FNEOA), ge­folgt von ei­nem Call-War­rant auf No­var­tis (NOVJL). We­nig neu­es gibt es bei den An­la­ge­pro­duk­ten, die von den üb­li­chen Pro­duk­ten auf Schwei­zer Blue Chips do­mi­niert wer­den. Al­len vor­an ein Bar­ri­er Re­ver­se Con­ver­ti­bles auf Nest­lé, No­var­tis, Ro­che und Syn­gen­ta ( JMALA). Doch fand sich ges­tern auch ein High Yield Sha­res Tra­cker Zer­ti­fi­kat von Leon­teq (LTQBNF) un­ter den meist­ge­han­del­ten An­la­ge­pro­duk­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.