SMI klet­tert auf Mehr­jah­res­hoch

Finanz und Wirtschaft - - ROHSTOFFE/DERIVATIVE INSTRUMENTE - LEON­TEQ SE­CU­RI­TIES

In der Schweiz klet­ter­te der SMI am Don­ners­tag erst­mals seit sie­ben Jah­ren über den Stand von 9100 Punk­ten. Die Trei­ber hin­ter die­sem An­stieg wa­ren vor al­lem die Phar­ma­ti­tel No­var­tis und Ro­che, aber auch die UBS-Ak­tie. Aus Deutsch­land gab es die­se Wo­che die po­si­ti­ve Mel­dung, dass die Zahl der Ar­beits­lo­sen im No­vem­ber stär­ker als er­war­tet ge­sun­ken ist. Die Ar­beits­lo­sen­quo­te von 6.3% gilt als ab­so­lu­ter Best­wert in der Eu­ro­päi­schen Uni­on. Als Wir­kung der gut Kon­junk­tur­ent­wick­lung in den USA wer­den Re­kord­um­sät­ze am tra­di­tio­nel­len Ra­batt­tag «Black Fri­day» er­war­tet – vor al­lem im E-Com­mer­ce.

Die Pro­dukt­wahl der An­le­ger auf dem Schwei­zer Markt spie­gelt das all­ge­mei­ne Markt­sen­ti­ment. So sind die meist­ge­han­del­ten He­bel­pro­duk­te wei­ter­hin Call-Warrants. An ers­ter Stel­le steht ein sol­ches auf den SMI (KSMAQ), ge­folgt von wei­te­ren Call-Warrants auf die Phar­ma­ti­tel No­var­tis (NOZKC) und Ro­che (ROGNP). Nur ein «Exot» fin­det sich an pro­mi­nen­ter zwei­ter Stel­le. Dies ein Short Mi­niFu­ture auf Nest­lé (FNEGZ).

Ein et­was ge­misch­te­res Bild zeich­net sich bei den meist­ge­han­del­ten An­la­ge­pro­duk­ten, ob­wohl an ers­ter Stel­le eben­falls auf die Klas­si­ker Nest­lé, No­var­tis und Ro­che (Mul­ti Bo­nus Zer­ti­fi­kat, CSIHT) ge­setzt wird. Nach­fol­gend kommt je­doch et­was Ab­wechs­lung in Rei­hen, et­wa mit ei­nem Mul­ti Bar­ri­er Re­ver­se Con­ver­ti­ble auf Ku­del­ski, Lo­gi­tech und Mey­er Bur­ger ( JMAID) und ei­nem Tra­cker Zer­ti­fi­kat auf Emer­ging Mar­kets Cur­ren­cies Bond Bas­ket (EMMABO). Auf­grund der rück­läu­fi­gen Öl­prei­se ste­hen Flug­ge­sell­schaf­ten im Fokus. Aktuell liegt un­ter an­de­rem ein Dou­ble Cou­pon Bar­ri­er Re­ver­se Con­ver­ti­ble auf Air Fran­ce-KLM, Deut­sche Luft­han­sa und Uni­ted Con­ti­nen­tal (DOU­BLE) zur Zeich­nung auf.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.