Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - GM

Jim Ro­gers (72) gilt als Wal­ls­treet-Le­gen­de und Roh­stoff­ex­per­te. Sei­nen Ruf be­grün­det ha­ben die Zu­sam­men­ar­beit mit Ge­or­ge So­ros, mit dem er in den Sieb­zi­ger­jah­ren den äus­serst er­folg­rei­chen Quan­tum Fund führ­te, und der von Ro­gers be­reits früh pro­gnos­ti­zier­te Roh­stoff­boom. 1980 ver­liess Ro­gers sei­nen Ge­schäfts­part­ner, lehr­te als Gast­pro­fes­sor an der Co­lum­bia-Uni­ver­si­tät, um­run­de­te mit Mo­tor­rad und Au­to zwei­mal die Welt und schrieb meh­re­re Bü­cher. Seit 2007 lebt er mit sei­ner Frau und zwei klei­nen Töch­tern in Sin­ga­pur. Po­li­ti­ker und die Na­tio­nal­bank ha­ben ge­lernt, Dumm­hei­ten zu ma­chen. Das war frü­her un­vor­stell­bar. Weil der Fran­ken we­ni­ger li­quid ist als der Dol­lar, könn­te es durch­aus zur Bla­sen­bil­dung kom­men, wenn das Geld in die Schweiz strömt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.