Von All­macht zu Ohn­macht

Finanz und Wirtschaft - - MEINUNG -

Die Eu­ro­päi­sche Zen­tral­bank spielt ein ris­kan­tes Spiel. Wie­der ein­mal hat ihr Prä­si­dent in Aus­sicht ge­stellt, dass die be­reits ex­trem schlaf­fen Zü­gel noch wei­ter ge­lo­ckert wer­den. Seit Wo­chen war­tet die Öf­fent­lich­keit dar­auf, dass den Wor­ten Ta­ten fol­gen. Nächs­ten Don­ners­tag ist es end­lich so weit. Man darf ge­spannt sein.

Es ist nicht sinn­voll, die Er­war­tun­gen an den Märk­ten der­art hoch­zu­schrau­ben. Be­reits ein­mal en­de­te die Vor­freu­de in Ent­täu­schung: Im De­zem­ber be­schloss die EZB nicht al­les, was sich das Pu­bli­kum aus­ge­malt hat­te. Das könn­te er­neut pas­sie­ren. Denn die Markt­er­war­tun­gen sind im­mer ex­tre­mer ge­wor­den. Wur­de an­fangs noch kon­tro­vers dis­ku­tiert, ob die EZB den Leit­zins noch tie­fer ins Mi­nus schie­ben soll, wer­den nun meh­re­re Zins­sen­kun­gen die­ses Jahr als si­cher «ein­ge­preist». Mit ih­rem Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­ba­ren heizt die EZB die Spe­ku­la­ti­on an den Märk­ten an. Ei­ne Zen­tral­bank soll­te für das Ge­gen­teil ein­ste­hen. Aber viel­leicht ist gar nicht die Öf­fent­lich­keit das Ziel der Bot­schaft des Prä­si­den­ten, son­dern das Kol­le­gi­um in der EZB. Ma­rio Draghi weckt so ho­he Er­war­tun­gen an den Märk­ten, dass selbst Kri­ti­ker im Zen­tral­bank­rat sich nicht mehr trau­en, ein Ve­to ein­zu­le­gen.

Da­mit wird die EZB aber im­mer mehr zur Ge­hetz­ten. Auch sind die Zei­ten vor­über, in de­nen ein Macht­wort Drag­his, wie im Som­mer 2012 das be­rühm­te «Wha­te­ver it ta­kes», al­les zum Gu­ten wand­te. Das Pul­ver ist fast ver­schos­sen. Die An­lei­hen­käu­fe ha­ben die Ren­di­ten un­zäh­li­ger Staats­an­lei­hen auf oder un­ter null ge­drückt. Zu­dem neh­men die Zwei­fel an der Mi­nus­zins­po­li­tik zu. Sie hat den Rück­gang der In­fla­ti­ons­er­war­tun­gen nicht ver­hin­dert, der nun trotz­dem zu ei­ner neu­en Zins­sen­kungs­run­de füh­ren soll.

Re­dak­tor zum The­ma Geld­po­li­tik der EZB

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.