Die Fu­sio­nier­ten

Finanz und Wirtschaft - - UNTERNEHMEN -

1988: Der Elek­tro­kon­zern Brown, Bo­ve­ri & Cie. BBC fu­sio­niert mit dem schwe­di­schen Wett­be­wer­ber All­män­na Sven­s­ka Elek­tris­ka Ak­tie­bo­la­get (Asea) zu Asea Brown Bo­ve­ri, kurz ABB. Doch erst 1999 wird der bis da­hin dop­pelt ko­tier­te Kon­zern zur ABB Ltd. mit Haupt­sitz in Zü­rich zu­sam­men­ge­führt. 1996: Die Bas­ler Phar­ma­un­ter­neh­men Ci­ba-Gei­gy und San­doz schlies­sen sich zu No­var­tis zu­sam­men. Der Na­me wur­de vom la­tei­ni­schen «no­vae ar­tes» («neue Küns­te») ab­ge­lei­tet. Im sel­ben Jahr fu­sio­niert der Stel­len­ver­mitt­ler Adia mit der fran­zö­si­schen Ec­co zu Adec­co. Der Na­me er­klärt sich hin­ge­gen von selbst. 1997: Schwei­ze­ri­scher Bank­ver­ein und Bank­ge­sell­schaft ge­hen als UBS ge­mein­sa­me We­ge. 2015: Der SMI er­lebt sei­ne bis­her letz­te Gross­fu­si­on. Hol­cim schliesst sich mit La­far­ge zu La­far­geHol­cim zu­sam­men.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.