No­var­tis schla­gen Ro­che

Finanz und Wirtschaft - - AKTIEN SCHWEIZ - BAR­BA­RA SCHMIDT

Flug­ha­fen Zü­rich über­rascht mit ei­ner Son­der­di­vi­den­de. Mo­bi­le­zo­ne mel­det Re­kord­zah­len.

Nach ei­ner durch­wach­se­nen Wo­che hat die Schwei­zer Bör­se am Frei­tag wie­der et­was auf­ge­holt. Des­halb ver­zeich­ne­te der SMI im Wo­chen­ver­gleich doch noch leich­tes Plus von 0,2% auf 7998,4.

Der Flug­ha­fen Zü­rich gab am Frei­tag die Jah­res­zah­len be­kannt und über­rasch­te die An­le­ger mit ei­ner Son­der­di­vi­den­de, wel­che auch künf­tig aus­be­zahlt wer­den soll. Da­für wur­de ein Be­trag von 500 Mio. Fr. vor­ge­se­hen (vgl. Sei­te 14). Die Ti­tel klet­ter­ten 7% auf ein Jah­res­hoch. Auch die Zah­len von Ga­te­group (+7,7%) wur­den gut auf­ge­nom­men. Die Bord­ver­pfle­gungs­fir­ma hat sei­ne mit­tel­fris­ti­gen Zie­le be­stä­tigt und die kurz­fris­ti­ge Pro­gno­se für das lau­fen­de Jahr er­höht ( Vgl. Sei­te 14).

VR-Wech­sel bei Duf­ry

Der Rei­se­de­tail­händ­ler Duf­ry (+0,9%) no­mi­niert zwei neue Mit­glie­der für den Ver­wal­tungs­rat zur Wahl an der Ge­ne­ral­ver­samm­lung am 28. April. Hee­kyung Min und Clai­re Chiang sol­len dem Un­ter­neh­men hel­fen, das Ge­schäft in Asi­en zu stär­ken. Nicht mehr zur Wahl stel­len sich Ja­mes Co­hen und Lu­cas Me­lo.

Mo­bi­le­zo­ne (–0,7%) hat Re­kord­zah­len be­kannt ge­ge­ben. Der Han­dy-Händ­ler konn­te sei­nen Ge­winn 2015 von 23,6 auf 30,8 Mio. Fr. stei­gern. Der Markt schlug dar­auf­hin je­doch kei­ne gros­sen Wel­len ( Vgl. Sei­te 12).

Die Phar­ma-Blue-Chips zeig­ten un­ter­schied­li­che Ent­wick­lun­gen. Wäh­rend Ro­che (–1,9%) im Ver­gleich zum Markt nach­ga­ben, konn­ten die Kon­kur­renz­ti­tel No­var­tis (+1,7%) zu­le­gen. Ein Grund da­für könn­te die Mel­dung der No­var­tis-Part­ne­rin Gen­mab sein, die in den USA ei­ne In­di­ka­ti­ons­er­wei­te­rung für das Leuk­ämie-Me­di­ka­ment Ar­zer­ra ge­stellt hat.

Ba­si­lea (–4,6%) ver­lo­ren deut­lich, ob­wohl der Phar­ma­kon­zern po­si­ti­ve Er­geb­nis­se in ei­ner kli­ni­schen Stu­die mit dem An­ti­pilz­me­di­ka­ment Cre­sem­ba pu­bli­ziert hat. Da­für über­zeug­te Ba­chem mit er­freu­li­chen Zah­len und no­tier­te des­halb 3,1% fes­ter auf ein Jah­res- hoch. IVF Hart­mann (–0,2%) hat­ten die­se Wo­che zu kämp­fen. Der Spi­tal­aus­rüs­ter hat 2015 im Ver­gleich zum Vor­jahr ei­nen 0,5% ge­rin­ge­ren Um­satz von 132,3 Mio. Fr. er­zielt. Un­ter dem Strich ver­dien­te IVF Hart­mann 16,1 Mio. Fr. Das ent­spricht ei­nem Plus von 2%.

Der Phar­ma­zu­lie­fe­rer Dot­ti­kon (+3,3%) scheint wei­ter auf dem Weg in die schwar­zen Zah­len zu sein. Er will in den nächs­ten zwei Jah­ren die Pro­duk­ti­ons­ka­pa­zi­tät aus­bau­en und 100 Stel­len schaf­fen. Da­zu will er am Hei­mat­stand­ort über 100 Mio. Fr. in­ves­tie­ren.

Sul­zer (–0,6%) da­ge­gen baut ab und will den Stand­ort Oberwinterthur der Spar­te Chem­tech schlies­sen. Be­grün­det wird die­ser Ent­scheid mit ei­ner stark ge­sun­ke­nen Nach­fra­ge auf­grund der Öl­preis­baisse. Es sol­len 90 Stel­len weg­fal­len. Sul­zers Pro­duk­ti­ons­ba­sis in der Schweiz ist be­reits sehr nied­rig und wird nun noch ge­rin- ger. Schaffner (–2,6%) hat Re­struk­tu­rie­rungs­mass­nah­men an­ge­kün­digt, da die an­ge­streb­ten Mar­gen nicht mit Wachs­tum er­reicht wer­den kön­nen ( Vgl. Sei­te 13). Beim La­ger­lo­gis­tik­un­ter­neh­men Kar­dex wur­den ein sehr gu­tes Jah­res­er­geb­nis und viel ver­spre­chen­de Aus­sich­ten vom Markt stark po­si­tiv auf­ge­nom­men. Der Ak­ti­en­kurs klet­ter­te dar­auf­hin 10,1%.

Jah­res­tief bei Al­piq

Al­piq (–32,1%) mar­kier­ten ein neu­es Jah­res­tief. Der Strom­kon­zern hat­te be­reits an­ge­kün­digt, an­läss­lich der Er­geb­nis­pu­bli­ka­ti­on wei­te­re De­ves­ti­tio­nen vor­zu­neh­men, um die Ka­pi­tal­markt­fä­hig­keit zu er­hal­ten. Dem Kurs half die Mel­dung je­doch nicht, wo­nach das Un­ter­neh­men sei­ne Be­tei­li­gung von 11,8% an der Ro­man­de Ener­gie Com­mer­ce ver­äus­sert hat, um sei­ne Net­to­ver­schul­dung wei­ter zu re­du­zie­ren.

Sun­ri­se hat über­ra­schend ei­nen Wech­sel in der Chef­eta­ge be­kannt ge­ge­ben. CEO Li­bor Von­ci­na wird sein Amt im Mai an sei­nen Nach­fol­ger Olaf Swan­tee über­ge­ben. Die­se Ent­wick­lung wur­de am Markt po­si­tiv auf­ge­nom­men und ka­ta­pul­tier­te die Ti­tel mit ei­nem Plus von 8,7% auf ein Jah­res­hoch (vgl. Sei­te 12).

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.