Tips

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - VON­TO­BEL

Im Ja­nu­ar er­reich­te der Öl­preis mit 28 $ pro Fass ein nicht ein­mal in der Fi­nanz­kri­se ge­se­he­nes Tiefst. Al­ler­dings zeich­net sich im­mer stär­ker ab, dass die USIn­fla­ti­on den Tief­punkt hin­ter sich hat. Die Kern­in­fla­ti­ons­ra­te (oh­ne Ener­gie und Nah­rungs­mit­tel) be­trägt be­reits 2,2%, die Jah­res­teue­rung der Ener­gie­prei­se (im Sep­tem­ber noch –18,4%) ist auf –6,5% ge­stie­gen. Falls sich der Öl­preis bis Au­gust auf 45 $ sta­bi­li­siert, rech­nen wir für 2015 mit ei­ner In­fla­ti­ons­ra­te von 1,8 und 2016 von 2,2%. Weil die In­fla­ti­ons­er­war­tung an­hand der zehn­jäh­ri­gen in­fla­ti­ons­ge­schütz­ten US-Staats­an­lei­hen ( Tre­a­su­ry In­fla­ti­on Pro­tec­ted Sec., Tips) der­zeit 1,5% be­trägt, soll­ten in­fla­ti­ons­ge­schütz­te An­lei­hen ei­nen hö­he­ren Er­trag als ge­wöhn­li­che Staats­an­lei­hen ge­ne­rie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.