Swiss Re zahlt Füh­rung dop­pelt so viel wie Mün­che­ner Rück

Finanz und Wirtschaft - - UNTERNEHMEN - TH

Der Rück­ver­si­che­rer Swiss Re hat im Ge­schäfts­jahr 2015 Ver­gü­tun­gen an das TopMa­nage­ment von to­tal 58 Mio. Fr. ver­bucht. Der deut­sche Wett­be­wer­ber Mün­che­ner Rück weist im Ver­gü­tungs­be­richt ei­ne Sum­me von 26 Mio. € aus. Die Re­geln für die Of­fen­le­gung der Chef­löh­ne sind je­doch in den bei­den Län­dern nicht voll­stän­dig de­ckungs­gleich.

Für die Ge­schäfts­lei­tungs­mit­glie­der zei­gen die Kon­zer­ne fi­xe und er­geb­nis­ab­hän­gi­ge Leis­tun­gen von ge­samt­haft 47,4 Mio. Fr. bzw. 23,4 Mio. €. Tei­le da­von sind als Füh­rungs­an­reiz auf Jah­re hin­aus ge- sperrt. Swiss Re hat das Ver­gü­tungs­pa­ket von CEO Mi­chel Liès auf 7 Mio. Fr. fest­ge­legt. Das deut­sche Un­ter­neh­men hat Kon­zern­chef Ni­ko­laus von Bom­hard 4,5 Mio. € zu­ge­spro­chen.

Deut­li­cher klaf­fen die Auf­wen­dun­gen für das obers­te Füh­rungs­gre­mi­um aus­ein­an­der. Da­bei ist zu be­rück­sich­ti­gen, dass dem Ver­wal­tungs­rat nach Schwei­zer Recht er­heb­lich wei­ter­ge­hen­de Kom­pe­tenz und Ver­ant­wor­tung zu­kommt. Mün­che­ner Rück zahlt dem Auf­sichts­rat in Sum­me 2,6 Mio. €. Swiss Re ver­bucht ein To­tal von 10,6 Mio. Fr., da­von 4,8 Mio. Fr. für Prä­si­dent Wal­ter Kiel­holz. Sei­ne Be­zü­ge fal­len auch im Ver­gleich mit dem An­satz von 1,5 Mio. Fr. auf, den Zu­rich In­suran­ce dem Ver­wal­tungs­rats­prä­si­den­ten Tom de Swa­an zu­ge­steht.

Nach Re­sul­ta­ten sind Swiss Re und Mün­che­ner Rück ver­gleich­bar (vgl. Ta­bel­le). In der Ei­gen­ka­pi­tal­ren­di­te liegt der Schwei­zer Kon­zern mit 13,7% vor den 10% des Wett­be­wer­bers, der je­doch brei­ter ab­ge­stützt ist. Bei­de zah­len gross­zü­gig Di­vi­den­de – Ren­di­te von 5,1 bzw. 4,6% – und ver­wen­den Mit­tel für den Rück­kauf ei­ge­ner Ak­ti­en. Die In­ves­to­ren be­wer­ten die Va­lo­ren bei­na­he iden­tisch zum Kurs-Ge­winn-Ver­hält­nis von 10.

In den zu­rück­lie­gen­den Wo­chen ha­ben die Un­ter­neh­men ei­ne Füh­rungs­nach­fol­ge durch be­währ­te in­ter­ne Kan­di­da­ten be­schlos­sen. In der Swiss Re über­nimmt im Ju­li der 46-jäh­ri­ge Christian Mu­mentha­ler, der­zeit Chef der Kern­spar­te Rück­ver­si­che­rung, die Kon­zern­spit­ze. Der deut­sche Kon­zern hat mit lan­gem Vor­lauf be­stimmt, dass Le­ben-Spar­ten­chef Joa­chim Wen­ning im April 2017 auf den CEO-Pos­ten vor­rückt. Al­le Fi­nanz­da­ten zu Swiss Re im On­li­ne-Ak­ti­en­füh­rer: www.fuw.ch/SREN

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.