USA

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

US-Ak­ti­en sind im­mer noch teu­er. So no­tiert der Leit­in­dex S&P 500 rund 30% über sei­nem fai­ren Wert, der knapp 1600 be­trägt. Das ent­spricht der höchs­ten Über­be­wer­tung seit der Tech­no­lo­giebla­se um die Jahr­tau­send­wen­de. Schön zu se­hen ist, wie sich die Bör­se An­fang 2013 von den Fun­da­men­tal­da­ten zu lö­sen be­gann – kurz nach­dem die USNo­ten­bank das drit­te und bis da­to um­fang­reichs­te An­lei­hen­kauf­pro­gramm lan­ciert hat­te. Seit des­sen Ein­stel­lung En­de 2014 sinkt der fai­re Wert des S&P 500 – der star­ke Dol­lar und der Ein­bruch des Öl­prei­ses for­dern ih­ren Tri­but.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.