Kei­ne Pa­nik an den Märk­ten

Finanz und Wirtschaft - - VORDERSEITE -

Die Stim­mung der In­ves­to­ren an den Fi­nanz­märk­ten hat sich in den ver­gan­ge­nen Wo­chen deut­lich auf­ge­hellt. Noch im Fe­bru­ar herrsch­te un­ter den An­le­gern hel­le Pa­nik, die Angst vor ei­nem Crash war mit Hän­den zu grei­fen. Mit der Er­ho­lung der Prei­se für Öl und an­de­re Roh­stof­fe, ver­söhn­li­chen Tö­nen von den wich­ti­gen No­ten­ban­ken und stei­gen­den Ak­ti­en­in­di­zes rück­ten die­se Be­fürch­tun­gen zu­letzt wie­der et­was in den Hin­ter­grund. Doch trotz ver­bes­ser­ter Stim­mung herrscht an den Fi­nanz­märk­ten noch im­mer ei­ne ge­sun­de Skep­sis. Das ist ein gu­tes Zei­chen: Die Bör­sen­er­ho­lung könn­te dem­nach durch­aus noch wei­ter­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.