Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - M GESPRÄCH - AS

Pie­rin Vin­cenz (60) ist seit An­fang Ok­to­ber 2015 Prä­si­dent des Ver­wal­tungs­rats von Hel­ve­tia. Zu­vor war er lang­jäh­ri­ger Vi­ze­prä­si­dent des Gre­mi­ums. Be­kannt wur­de der Bünd­ner vor al­lem wäh­rend sei­ner zwei Jahr­zehn­te dau­ern­den Tä­tig­keit in der Raiff­ei­sen-Grup­pe. Zu­nächst war er 1996 bis 1999 Fi­nanz­chef, da­nach Vor­sit­zen­der der Grup­pen­lei­tung. Un­ter sei­ner Füh­rung wan­del­te sich die Ge­nos­sen­schaft von ei­ner et­was ver­schla­fe­nen Spar- und Hy­po­the­ken­bank zur dritt­gröss­ten Bank­grup­pe der Schweiz. Un­ter an­de­rem fä­del­te er die Ko­ope­ra­ti­on mit der Zürcher Bank Von­to­bel ein. Vor Os­tern wur­de Vin­cenz auch zum Ver­wal­tungs­rats­prä­si­den­ten des De­ri­vat­hau­ses Leon­teq ge­wählt. Zu­dem übt er mehr als ein Dut­zend Man­da­te für nicht ko­tier­te Un­ter­neh­men und wohl­tä­ti­ge Or­ga­ni­sa­tio­nen aus.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.