Vor­teil Swiss­com

Finanz und Wirtschaft - - TECHNOLOGIE -

Die Ex-Mo­no­po­lis­tin Swiss­com ist ei­ner der füh­ren­den Cloud-Spe­zia­lis­ten in der Schweiz. Sie be­zeich­net die Cloud als «tra­gen­de Säu­le der Di­gi­ta­li­sie­rung». Der Tele­com­kon­zern bie­tet Cloud-Di­ens­te in der ge­sam­ten An­ge­bots­brei­te – IaaS, PaaS, SaaS, Be­ra­tung, In­te­gra­ti­on – an und ver­mark­tet Pro­duk­te für Privat- (My Cloud) wie Un­ter­neh­mens­kun­den (En­ter­pri­se Cloud). Er nutzt sei­ne Cloud-In­fra­struk­tur auch selbst, was ge­mäss ei­ge­ner Aus­sa­ge die kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung der Platt­for­men si­cher­stel­le. Der Cloud-Um­satz lässt sich in der Er­folgs­rech­nung nicht iso­lie­ren, doch wer­de «ei­ne ho­he Markt­dy­na­mik» ver­zeich­net. Der Um­satz mit IT- und Cloud-Di­enst­leis­tun­gen dürf­te wei­ter wach­sen. Swiss­com ist im ITGe­schäft den Tele­com­kon­kur­ren­ten Sun­ri­se oder Salt vor­aus. Mit ei­nem ge­schätz­ten Kurs-Ge­winn-Ver­hält­nis (KGV) 2016 von 17 sind die Va­lo­ren nicht güns­tig, aber als Di­vi­den­den­pa­pie­re mit ei­ner Ren­di­te von 4,3% at­trak­tiv.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.