In­dex­war­rants im Blick­feld

Finanz und Wirtschaft - - ROHSTOFFE/DERIVATIVE INSTRUMENTE - GOLD­MAN SACHS

Bei ei­nem schwa­chen Bör­sen­um­feld am Di­ens­tag­mor­gen zeig­ten An­le­ger vor al­lem In­ter­es­se an In­dex­war­rants. Da­bei han­del­ten sie glei­cher­mas­sen Calls und Puts auf den SMI und den Dax. Un­ter den Warrants auf Ein­zel­ti­tel wa­ren frü­he Tra­des in Warrants auf Ro­che, Nest­lé, Glen­co­re, Cre­dit Suis­se und UBS zu be­ob­ach­ten, wo­bei hö­he­re Um­sät­ze in Calls ge­tä­tigt wur­den.

So­wohl beim SMI als auch beim Dax po­si­tio­nier­ten sich In­ves­to­ren in Calls und Puts mit viel­fäl­ti­gen Aus­übungs­prei­sen und un­ter­schied­li­chen Lauf­zei­ten. Gros­ses In­ter­es­se be­stand an VT/ VTSMAU, ein aus dem Geld no­tie- ren­der Put mit Stri­ke von 7400 Punk­ten und Lauf­zeit bis De­zem­ber 2016. Auf Swiss Dots wur­den Puts mit et­was hö­he­ren Stri­kes und kür­ze­rer Lauf­zeit ge­han­delt, wie GS/Va­lor: 30386624 (Stri­ke: 7500 Punk­te, Lauf­zeit April 2016).

Un­ter den SMI-Calls fan­den am Vor­mit­tag die höchs­ten Um­sät­ze in VT/WSMEYV statt – ein Call mit ei­nem recht ho­hen Stri­ke von 8000 Punk­ten und Lauf­zeit bis Sep­tem­ber die­ses Jah­res.

Auf den Dax wur­de der Call VT/ VTDADZ stark nach­ge­fragt, ein War­rant mit Lauf­zeit bis De­zem­ber 2018, der mit ei­nem Stri­ke von 9600 Punk­ten na­he am Geld lag. Der­weil be­stand auf Swiss Dots ho­hes In­ter­es­se an of­fen­si­ven Dax-Calls, wie et­wa GS/Va­lor: 30906535. Der Call mit Aus­übungs­preis von 9950 Punk­ten läuft bis April die­ses Jah­res.

Un­ter den Warrants auf Ein­zel­ti­tel po­si­tio­nier­ten sich An­le­ger am Di­ens­tag­vor­mit­tag ver­mehrt in Calls. Da­bei wur­den Warrants auf Ro­che (UBS/ROGUFU), Nest­lé (UBS/UYNES), CS Group (UBS/ CSGUUU) und Glen­co­re (ZKB/ GLEZM) am meis­ten um­ge­setzt. Aus­ser­halb des Ak­ti­en­be­reichs fiel vor al­lem VT/VTSILG auf, ein Sil­ber-Call mit Stri­ke von 16 $ und Lauf­zeit bis Ju­ni 2016.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.