Ban­ken in Ita­li­en

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - PIONEER

In Ita­li­ens Ban­ken­sek­tor kommt Be­we­gung durch die An­kün­di­gung, dass die Re­gie­rung ei­nen Fonds er­wägt, der die Mög­lich­keit des Be­zugs von Vor­zugs­ak­ti­en der Ban­ca Po­po­la­re di Vi­cen­za und der Ve­ne­to Ban­ca ver­spricht. Ein an­de­rer Fonds soll schlech­ter Bank­schul­den auf­kau­fen. Ei­ne heik­le Si­tua­ti­on, ein zu star­kes Ein­grei­fen der Re­gie­rung wi­der­spricht der Po­li­tik der EU, dass die Bank­gläu­bi­ger ein­ste­hen sol­len. Bis auf wei­te­res hal­ten wir ei­ne un­ter­ge­wich­te­te Po­si­ti­on in ita­lie­ni­schen Staats­an­lei­hen für an­ge­mes­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.