En­ga­giert

Finanz und Wirtschaft - - INDUSTRIE -

Ko­max «er­freut» sich seit ei­ni­gen Jah­ren ak­ti­ver In­ves­to­ren. Aus­lö­ser für ein ver­stärk­tes En­ga­ge­ment war/ist die Un­ter­be­wer­tung der Ge­sell­schaft, die ih­ren Ur­sprung in ei­ner ge­schei­ter­ten Di­ver­si­fi­ka­ti­ons­stra­te­gie hat­te. Der gröss­te Ex­po­nent die­ser Ak­tio­nä­re ist die In­vest­ment­ge­sell­schaft Ve­rai­son, die mit 6% be­tei­ligt ist. Ein an­de­rer ak­ti­ver In­ves­tor, mit ei­nem An­teil von un­ter 3%, ist die in Walch­wil, Zug, do­mi­zi­lier­te Te­lei­os Ca­pi­tal Part­ners.

Die im April 2014 ge­grün­de­te In­vest­ment­ge­sell­schaft in­ves­tiert in mit­tel­gros­se Un­ter­neh­men in Eu­ro­pa. In der Schweiz wur­de sie als zeit­wei­li­ger Ak­tio­när von Charles Vö­ge­le be­kannt. In Ko­max ist sie 2014 ein­ge­stie­gen. Part­ner Adam Epstein be­tont, Te­lei­os hand­le ei­gen­stän­dig. In der Sa­che ver­tritt er aber ähn­li­che Ar­gu­men­te wie Ve­rai­son. Ko­max brau­che mehr als bloss ei­ne In­ge­nieurs­sicht, um sich wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Das Un­ter­neh­men ver­fü­ge über ei­ne her­vor­ra­gen­de Markt­po­si­ti­on, kön­ne aber mehr Grös­sen­vor­tei­le her­aus­ho­len und das Ka­pi­tal «ge­wief­ter» ein­set­zen. Te­lei­os un­ter­stützt da­her den von Ve­rai­son zur Wahl in den VR vor­ge­schla­ge­nen Andre­as Her­zog.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.