Zur Person

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

Jef­frey Gund­lach ist der «Rock­star» der USIn­vest­ment­sze­ne. Sei­ne rasch wach­sen­de und pri­mär auf Ob­li­ga­tio­nen spe­zia­li­sier­te An­la­ge­ge­sell­schaft mit Sitz in Los An­ge­les be­treut rund 95 Mrd. $ an Kun­den­gel­dern. In Eu­ro­pa ver­treibt sie ih­re An­la­ge­pro­duk­te über Nor­dea As­set Ma­nage­ment. Gund­lach, der in ein­fa­chen Ver­hält­nis­sen in der Nä­he von Buf­fa­lo auf­wuchs und ein pas­sio­nier­ter Samm­ler mo­der­ner so­wie zeit­ge­nös­si­scher Kunst ist, star­te­te sei­ne Kar­rie­re beim Ver­mö­gens­ver­wal­ter TCW. Im Herbst 2009 kam es zum gros­sen Zer­würf­nis, wor­auf er sei­ne ei­ge­ne Fir­ma grün­de­te und im April 2010 den Dou­bleLi­ne To­tal Re­turn Bond Fund als Haupt­pro­dukt lan­cier­te. Seit dem Ab­gang von Bill Gross beim Kon­kur­ren­ten Pim­co gilt Gund­lach an Wall­s­treet als der un­an­ge­foch­te­ne «Bond­kö­nig».

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.