Glass Le­wis

Finanz und Wirtschaft - - UNTERNEHMEN -

Glass Le­wis ist die Num­mer zwei im glo­ba­len Ge­schäft der Stimm­rechts­be­ra­ter. 2003 wur­de das Un­ter­neh­men mit Haupt­sitz in San Fran­cis­co ge­grün­det. Aus­ser­halb der USA be­treibt Glass Le­wis Bü­ros in Lon­don, Li­me­rick, Karls­ru­he und Syd­ney. Die Nie­der­las­sun­gen in Deutsch­land und Aus­tra­li­en sind auf Über­nah­men zu­rück­zu­füh­ren. Im Ju­ni 2015 kauf­te das Un­ter­neh­men mit IVOX den gröss­ten un­ab­hän­gi­gen Stimm­rechts­be­ra­ter aus Deutsch­land.

Glass Le­wis be­schäf­tigt welt­weit 360 An­ge­stell­te, wo­von die Hälf­te im Re­se­arch ar­bei­tet. Sie de­cken mehr als 20 000 Ge­ne­ral­ver­samm­lun­gen in 100 Län­dern ab. Glass Le­wis zählt mehr 1200 Kun­den, die ge­mein­sam 25 Bio. $ an Ver­mö­gen ver­wal­ten. Wie der Bran­chen­pri­mus ISS bie­tet die Num­mer zwei eben­falls un­ter­stüt­zen­de Di­enst­leis­tun­gen an. Glass Le­wis ge­hört dem On­ta­rio Te­achers’ Pen­si­on Plan Bo­ard und der Al­ber­ta In­vest­ment Ma­nage­ment – der Pen­si­ons­kas­se der Leh­rer von On­ta­rio und ei­nem der gröss­ten in­sti­tu­tio­nel­len In­ves­to­ren aus Ka­na­da.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.