Au­to­mo­bil­bau­er

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

Es scheint kaum mehr ein Kon­sum­gut zu ge­ben, das nicht mit dem Prä­fix «smart» ver­se­hen wird. Seit kur­zem ist mit dem Roewe RX5 nun das ers­te Se­ri­en­S­mart­car auf dem Markt. Dank der An­bin­dung ans In­ter­net soll es et­wa mög­lich sein, Treib­stoff­rech­nun­gen und Park­platz­ge­büh­ren au­to­ma­tisch ab­zu­rech­nen. Ge­baut wird der Roewe RX5 von SAIC Mo­tor, dem mit ei­nem Fer­ti­gungs­vo­lu­men von rund 5,9 Mio. Ve­hi­keln (2015) be­deu­tends­ten Au­to­mo­bil­kon­zern Chi­nas. Zu sei­ner Pa­let­te zäh­len ei­ner­seits Ei­gen­mar­ken wie Ma­xus, MG oder Yue­jin. An­de­rer­seits un­ter­hält er Jo­int Ven­tures mit Volks­wa­gen oder Ge­ne­ral Mo­tors, für die er bei­spiels­wei­se Mo­del­le von Buick, Chev­ro­let oder Ško­da für den lo­ka­len Markt pro­du­ziert. Mit ei­nem Jah­res­um­satz von knapp über 100 Mrd. $ ge­hört SAIC Mo­tor re­gel­mäs­sig zu den fünf­zig gröss­ten Un­ter­neh­men der Welt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.