Freu­de in Pe­king

Finanz und Wirtschaft - - MEINUNG -

Do­nald Trump hat ge­spro­chen. In ei­ner Vi­deo­bot­schaft ge­lob­te der künf­ti­ge Prä­si­dent der Ver­ei­nig­ten Staa­ten am Mon­tag, als ers­te Amts­hand­lung die Teil­nah­me der USA am transpa­zi­fi­schen Frei­han­dels­ab­kom­men TPP zu an­nul­lie­ren. Nur we­ni­ge St­un­den zu­vor hat­te Ja­pans Pre­mier Shin­zo Abe ge­warnt, die Trans-Pa­ci­fic Part­nership sei oh­ne Teil­nah­me der USA sinn­los.

TPP, ei­nes der Vor­zei­ge­pro­jek­te der Asi­en­stra­te­gie von Ba­rack Oba­ma, ist tot. Das hat geo­stra­te­gi­sche Kon­se­quen­zen, die weit über die Fra­ge von Frei­han­del ver­sus Pro­tek­tio­nis­mus hin­aus­geht. Trump mag in der hei­mi­schen Wäh­ler­schaft punk­ten, aber er stärkt mit dem Schritt vor al­lem den gros­sen Ri­va­len in Asi­en: Chi­na. Nichts sym­bo­li­siert das neue Kräf­te­ver­hält­nis im asia­tisch-pa­zi­fi­schen Raum bes­ser als der Auf­tritt von Xi Jin­ping. Chi­nas Staats­prä­si­dent war am Wo­che­n­en­de am Apec-Gip­fel in Li­ma das un­an­ge­foch­te­ne Schwer­ge­wicht. Oba­ma – der no­ta­be­ne sei­ne Prä­si­dent­schaft vor acht Jah­ren mit ei­nem stra­te­gi­schen Fo­kus auf Asi­en be­gann – ist bloss noch ei­ne Fuss­no­te.

Wäh­rend Trump pol­tert, han­delt Xi stra­te­gisch und prä­sen­tiert sich als Ga­rant des Frei­han­dels. Sei­ne Re­gio­nal Com­pre­hen­si­ve Eco­no­mic Part­nership (RCEP) bie­tet den ent­täusch­ten TPP-Un­ter­zeich­ner­staa­ten ei­nen neu­en Han­dels­raum an.

Von Chi­le und Pe­ru bis zu Ma­lay­sia und Viet­nam: In al­len auf­stre­ben­den Län­dern des asia­tisch-pa­zi­fi­schen Raums müs­sen sich die Re­gie­run­gen fra­gen, ob sie künf­tig in Pe­king ei­nen mög­li­cher­wei­se ver­läss­li­che­ren, si­cher aber län­ger­fris­tig den­ken­den Part­ner ha­ben als in Wa­shing­ton.

Die Art und Wei­se, wie Ame­ri­kas Po­li­tik ih­re Ver­bün­de­ten in Asi­en vor den Kopf ge­stos­sen hat, dürf­te sich der­einst rück­bli­ckend als ei­ner der gröss­ten stra­te­gi­schen Feh­ler Wa­shing­tons des 21. Jahr­hun­derts er­wei­sen. Xi Jin­ping wird sich freu­en.

Chef­re­dak­tor zum The­ma USA und Chi­na

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.