Rück­zug der No­ten­ban­ken

Finanz und Wirtschaft - - VORDERSEITE -

Der Ta­pe­ring-Schock von 2013 sitzt den US-No­ten­ban­kern noch in den Kno­chen. Da­mals führ­te die An­kün­di­gung, das Fed kau­fe in Zu­kunft we­ni­ger Wert­pa­pie­re, zu ei­nem Kurs­sturz an den welt­wei­ten An­lei­hen­märk­ten. Der­zeit ste­hen die Wäh­rungs­hü­ter er­neut vor der Fra­ge, wie es mit den In­ter­ven­tio­nen wei­ter­ge­hen soll. Sie kau­fen zwar kei­ne zu­sätz­li­chen Wert­schrif­ten mehr, aber sie re­inves­tie­ren das Geld, das sie beim Aus­lau­fen er­hal­ten. Im Zug der Zins­wen­de wür­de auch die­se Pra­xis auf­ge­ge­ben, sag­ten Fed-Ver­tre­ter in der Ver­gan­gen­heit vor­aus. Die EZB dürf­te erst ab 2018 die Wert­pa­pier­käu­fe dros­seln, aber wei­ter­hin re­inves­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.