Die Ge­fähr­de­ten

Finanz und Wirtschaft - - WERTUNGSCHECK -

Vor­sicht! Fast je­des zwei­te Schwei­zer Unternehmen ist ge­mes­sen am Kurs-Ge­win­nVer­hält­nis der ver­gan­ge­nen zwölf Mo­na­te hoch be­wer­tet und ope­riert mit ei­ner über­durch­schnitt­li­chen Ebit-Mar­ge. Das trifft über­pro­por­tio­nal auf Unternehmen aus der Kon­sum­gü­ter- und Ge­sund­heits­bran­che wie Em­mi, Nest­lé, Ga­le­ni­ca oder IVF Hart­mann zu. Bei­spiel: Zahl­reich ver­tre­ten in die­sem Qua­dran­ten sind Unternehmen mit ei­ner mit­tel­gros­sen Markt­ka­pi­ta­li­sie­rung wie Ems-Che­mie. Der Spe­zia­list für Hoch­leis­tungs­po­ly­me­re weist seit Jah­ren ei­ne stei­gen­de Ebit-Mar­ge aus (vgl. Gra­fik). Dank Men­gen­wachs­tum und sin­ken­der Roh­stoff­prei­se hat Em­sChe­mie die Ebit-Mar­ge 2016 auf ei­nen Re­kord­wert stei­gern kön­nen. Sie dürf­te den Ze­nit nun aber über­schrit­ten ha­ben. Ge­winn­stei­ge­rung durch Mar­gen­aus­wei­tung wird so­mit im­mer schwie­ri­ger.

Gleich­zei­tig sind die Ak­ti­en Ems-Che­mie hoch be­wer­tet. Die stol­ze Be­wer­tung im his­to­ri­schen Ver­gleich re­du­ziert die Wahr­schein­lich­keit ei­nes wei­te­ren Kurs­an­stiegs durch ei­ne Be­wer­tungs­ex­pan­si­on. Zwei der drei Trei­ber für wei­te­re Kurs­a­van­cen lau­fen al­so be­reits auf Hoch­tou­ren. (Der drit­te Trei­ber, das Um­satz­wachs­tum, fin­det in die­ser Ana­ly­se kei­nen Ein­zug.) Emp­feh­lung: Bei Ak­ti­en in die­sem Qua­dran­ten gilt Vor­sicht. Unternehmen kön­nen zwar über Jah­re hoch be­wer­tet sein. Die Über­be­wer­tung kann auch noch hö­her wer­den. Eben­so we­nig be­deu­tet ei­ne Re­kord­mar­ge, dass ein Rück­gang un­mit­tel­bar be­vor steht.

Die Ge­fahr ei­ner Kor­rek­tur ist in die­sem Qua­dran­ten aber hö­her als für Unternehmen in den an­de­ren Qua­dran­ten. Ak­ti­en­en­ga­ge­ments in die­sem Qua­dran­ten müs­sen des­we­gen ge­nau un­ter die Lu­pe ge­nom­men wer­den. Unternehmen müs­sen die Be­wer­tung recht­fer­ti­gen und ih­re Ebit-Mar­ge auf die­sem Ni­veau hal­ten kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.