Wenn die Zin­sen stei­gen

Finanz und Wirtschaft - - OBLIGATIONEN - CHRIS­TI­AN HILLE,

Wandelanleihen ha­ben ei­nen gu­ten Start 2017 hin­ge­legt. Als bes­te Re­gi­on ste­chen die USA her­vor. US-Wandelanleihen ha­ben mit ei­nem Wert­zu­wachs von 4,1% per 10. März zeit­wei­se selbst den USAk­ti­en­markt hin­ter sich ge­las­sen, mass­geb­lich ge­trie­ben durch den Ge­sund­heits­sek­tor so­wie zy­kli­sche Kon­sum­wer­te. Mit Neu­emis­sio­nen über 10,8 Mrd. $ in den ers­ten zwei Mo­na­ten wur­de der schwa­che Jah­res­start 2016 in den Schat­ten ge­stellt.

Im wei­te­ren Ver­lauf des Jah­res soll­te, da­von ist aus­zu­ge­hen, die Nach­fra­ge nach Wandelanleihen im Se­kun­där­markt an­hal­ten und zu ei­ner Er­hö­hung der Be­wer­tung füh­ren. Im his­to­ri­schen Ver­gleich sind Wandelanleihen der­zeit güns­tig bis fair be­wer­tet, auch wenn es re­gio­nal star­ke Un­ter­schie­de gibt. Die Streu­ung zwi­schen Sek­to­ren und Ein­zel­ti­teln dürf­te zu­neh­men. Selbst in­ner­halb ei­ni­ger Branchen zei­gen sich gra­vie­ren­de Un­ter­schie­de in der Wert­ent­wick­lung. Wäh­rend in den ver­gan­ge­nen Jah­ren Trends in Sek­to­ren, Re­gio­nen und Be­wer­tun­gen die we­sent­li­chen Trei­ber wa­ren, kommt nun der Ein­zel­ti­tel­aus­wahl wie­der grös­se­re Be­deu­tung zu. Dar­über hin­aus blei­ben Über­nah­men ein wich­ti­ges The­ma für Wan­del­an­lei­he­märk­te, vor al­lem in den Seg­men­ten IT, Phar­ma und Im­mo­bi­li­en. So ist et­wa auch die Über­nah­me von Monsan­to durch Bay­er durch ei­nen Man­da­to­ry Con­ver­ti­ble teil­fi­nan­ziert wor­den. Die Emis­si­on von Man­da­to­ry-Wandelanleihen ist in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren be­lieb­ter ge­wor­den, nicht zu­letzt auch auf­grund at­trak­ti­ver Cou­pons.

Ne­ben den viel­fäl­ti­gen Per­for­man­ce­trei­bern, die wir be­reits ge­nannt ha­ben, gibt es ein wei­te­res Ar­gu­ment: Wandelanleihen ent­wi­ckeln sich in ei­nem Um­feld stei­gen­der Zin­sen in der Re­gel bes­ser als an­de­re fest­ver­zins­li­che An­la­gen. Dies ist so­wohl auf die ge­rin­ge Zins­sen­si­ti­vi­tät zu­rück­zu­füh­ren als auch auf die Tat­sa­che, dass die An­la­ge­klas­se im jet­zi­gen Zy­klus im We­sent­li­chen von Be­wer­tun­gen wie auch den Ak­ti­en­märk­ten pro­fi­tiert. Und was die Nach­fra­ge nach Kon­ve­xi­tät be­trifft, ist schliess­lich da­von aus­zu­ge­hen, dass sie in ei­nem Um­feld er­höh­ter po­li­ti­scher glo­ba­ler Un­si­cher­heit zu­neh­men wird. Al­les in al­lem: po­si­ti­ve Aus­sich­ten für Wandelanleihen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.