In­di­ens Bör­se auf Re­kord­kurs

Finanz und Wirtschaft - - AKTIEN AUSLAND - FRI,

Gold­man Sachs stuft chi­ne­si­sche Ak­ti­en auf «Über­ge­wich­ten» hoch.

sorg­te die US-In­vest­ment­bank Gold­man Sachs. Ih­re Stra­te­gen ha­ben chi­ne­si­sche Ak­ti­en auf «Über­ge­wich­ten» hoch­ge­stuft. Sie er­war­ten für 2017 im MSCI-ChinaIn­dex ei­nen Kur­sge­winn von rund 25%. Da­bei ist der In­dex die­ses Jahr be­reits 11% und da­mit dop­pelt so stark ge­stie­gen wie der Wel­t­ak­ti­en­markt.

Der Hang Seng in Hong­kong avan­cier­te seit Frei­tag 1,1% auf 23 827,95 und mar­schiert eben­falls auf das Jah­res­hoch zu. Beim CSI 300 mit den 300 schwers­ten Ak­ti­en in Shen­zhen und Schang­hai ging es 0,8% auf 3456,69 vor­wärts. Der Shang­hai Com­po­si­te ver­bes­ser­te sich in glei­chem Um­fang auf 3239,33. Chi­na Van­ke klet­ter­ten 3,5% auf 22.05 HK-$. Der Woh­nungs­ver­kauf in Fest­land­chi­na ist in den ers­ten bei­den Mo­na­ten des Jah­res 23% ge­stie­gen.

Da­ge­gen trat der Nik­kei 225 in To­kio mit ei­nem Schluss­stand von 19 609,5 auf der Stel­le. Das glei­che Bild zeig­te der markt­brei­te To­pix, der auf 1574,9 aus dem Han­del ging. Die Ak­ti­en von To­shi­ba leg- ten ei­ne Ach­ter­bahn­fahrt hin. Der Misch­kon­zern ver­schob zum zwei­ten Mal die Vor­la­ge sei­ner Bi­lanz­zah­len, was die Ak­ti­en bis zu 9% tau­chen liess. Dann re­agier­ten An­le­ger und Han­dels­pro­gram­me auf die Nach­richt, dass To­shi­ba ra­di­ka­le Mass­nah­men bei der AKWToch­ter Wes­ting­hou­se er­wägt. Die Ak­ti­en schaff­ten bis am Di­ens­tag­abend mit 215.90 Yen ein Plus von 3,6% zur Vor­wo­che. Die To­shi­baTi­tel sind der ak­tu­el­le Lieb­ling der Leer­ver­käu­fer in To­kio.

Der S&P/ASX 200 in Syd­ney gab 0,3% auf 5759,14 nach. Roh­stof­fTi­tel wie BHP Bil­li­ton (23.87 aus­tr. $, +0,8%) er­hol­ten sich von ih­rer Tal­fahrt in der Vor­wo­che. Der Ko­s­pi in Seo­ul avan­cier­te 1,7% auf 2133,78. Seit der Ent­schei­dung des Ver­fas­sungs­ge­richts, die Ab­set­zung von Prä­si­den­tin Park Geun­hye zu be­stä­ti­gen, ist der In­dex drei Ta­ge in­fol­ge ge­stie­gen. Samsung Elec­tro­nics rück­ten 2,9% auf das neue Re­kord­hoch von 2 068 000 Won vor. Hy­un­dai Mo­tor stie­gen 2,8% auf 149 000 Won.

Ein ähn­li­cher Schwung ist in In­di­en zu be­ob­ach­ten. Der BSE/ Sen­sex 30 in Mum­bai sprang nach dem Fei­er­tag am Mon­tag 1,7% auf 29 442,63 Punk­te und steht so­mit nach zwei Jah­ren kurz vor ei­nem neu­en All­zeit­hoch. Grund für die Bör­sen­eu­pho­rie ist der Wahl­sieg der na­tio­na­lis­ti­schen Hin­duPar­tei von Re­gie­rungs­chef Na­ren­dra Mo­di in Ut­tar Pra­desh, dem be­völ­ke­rungs­reichs­ten Bun­des­staat In­di­ens. Der In­dex FTSE/ Straits Ti­mes in Sin­ga­pur ge­wann 0,3% auf 3143,4.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.