Die Klei­nen be­we­gen

Finanz und Wirtschaft - - AKTIEN SCHWEIZ - BAR­BA­RA SCHMIDT

Uh­ren­ti­tel pro­fi­tie­ren von ei­nem güns­ti­gen Aus­blick. Mar­tin Eb­ner er­höht den An­teil an Ga­le­ni­ca.

Der Schwei­zer Ak­ti­en­markt hat in der zwei­ten Wo­chen­hälf­te oh­ne gros­se Aus­schlä­ge un­ein­heit­lich ten­diert. Im Wo­chen­ver­gleich reich­te es dem Swiss Mar­ket In­dex (SMI) auf ein Plus von 0,3% auf 8698,5.

Ban­ken- und Ver­si­che­rungs­ti­tel avan­cier­ten im Lau­fe der Wo­che leicht. Im Ver­si­che­rungs­seg­ment wa­ren al­len voran Zu­rich In­suran­ce (+1,5%) ge­fragt. UBS (–0,8%) und CS Group (–0,6%) er­hol­ten sich eben­falls et­was.

Deut­lich fes­ter no­tier­ten Leon­teq (+18,2%). Der In­ves­tor Rai­nerM­arc Frey hat sei­nen An­teil an der De­ri­va­te-Bou­tique über die letz­ten Ta­ge auf­ge­stockt und hält nun ei­nen An­teil von 7,5% am Un­ter­neh­men. Das Er­geb­nis von EFG In­ter­na­tio­nal (+4,5%) lag im Gros­sen und Gan­zen im Rah­men der Er­war­tun­gen. Die güns­tig be­wer­te­ten Ak­ti­en ka­men den­noch deut­lich voran (bei­de vgl. Sei­te 15).

Ei­ne Über­nah­me kün­dig­te Va­li­ant (+0,1%) an. Die Bank will die Re­gio­nal­bank Tri­ba voll­stän­dig über­neh­men. Die Ti­tel des In­sti­tuts Von­to­bel (+2,9%) klet­ter­ten ge­tra­gen von ei­ner Kauf­emp­feh­lung durch die UBS.

Da­zu­ge­won­nen ha­ben in der zwei­ten Wo­chen­hälf­te be­son- ders auch die Uh­ren­ti­tel Ri­che­mont (+2,1%) und Swatch Group (Inh. +1,2%). Swatch-CEO Nick Hay­ek be­ton­te, wie gut das Un­ter­neh­men in das Jahr 2017 ge­star­tet ist und zeig­te sich er­neut sehr zu­ver­sicht­lich für das lau­fen­de Ge­schäfts­jahr (vgl. Sei­te 6).

Ro­che ex Di­vi­den­de

Ein Be­las­tungs­fak­tor am Don­ners­tag war der Di­vi­den­den­ab­gang in den schwer­ge­wich­ti­gen Ro­che (GS –2%). Der Phar­ma­kon­zern hat an dem Tag 8.20 Fr. je Ge­nuss­schein an sei­ne Ak­tio­nä­re aus­ge­schüt­tet.

Ba­chem (+2,5%) leg­ten nach gu­ten Zah­len 2016 zu. We­ni­ger gut auf­ge­nom­men wur­de das Er­geb­nis von Te­can (–6,2%). Über­nah­men drück­ten auf die Ren­ta­bi­li­tät des La­bo­raus­rüs­ters (bei­de vgl. Sei­te 13). Bei Evol­va (–1,7%) und SHL Tele­me­di­ci­ne (–2,1%) las­te­ten Ka­pi­tal­auf­nah­men auf den Pa­pie- ren. Die Nach­richt, dass Evol­va künf­tig mit dem fran­zö­si­schen Duft- und Ge­schmack­stoff­her­stel­ler FCI zu­sam­men­ar­bei­ten wer­de, hat­te kaum Aus­wir­kun­gen.

Gross­ak­tio­när Mar­tin Eb­ner hat das En­ga­ge­ment in Ga­le­ni­ca (–1,7%) ver­stärkt. Neu hält er 20,38% am Phar­ma­kon­zern. Küh­ne + Na­gel (+2,1%) ver­stärkt die Prä­senz in der mar­gen­star­ken Phar­ma- und Ge­sund­heits­lo­gis­tik. Da­zu tä­tigt die Fir­ma zwei klei­ne­re Über­nah­men.

Gut ka­men die Re­sul­ta­te von klei­ne­ren Un­ter­neh­men wie von Roll (+7,9%) und Co­met (+4,5%) an (vgl. Sei­te 12 und 15). Eben­falls an­ge­tan zeig­ten sich An­le­ger von den Zah­len der BVZ Hol­ding (+ 0,1%) und BFW Lie­gen­schaf­ten (+ 0,1%). Duf­ry ka­men nach der Zah­len­vor­la­ge 1,8% zu­rück (vgl. Sei­te 10). Der Ver­sor­ger BKW (+3,5%) schnitt wie er­war­tet gut ab (vgl. Sei­te 13).

Die Schwei­zer Wett­be­werbs­be­hör­de We­ko hat ei­ne Un­ter­su­chung ge­gen Bu­cher Land­tech­nik, ei­ne klei­ne Han­dels­spar­te von Bu­cher (+1%), we­gen des Ver­dachts un­zu­läs­si­ger Ab­spra­chen beim Ver­trieb von Er­satz­tei­len für Trak­to­ren er­öff­net (vgl. Sei­te 17).

U-Blox über­zeugt

Das Er­geb­nis des Chi­pent­wick­lers U-Blox (+4,8%) lag im Rah­men der im Ja­nu­ar ge­stutz­ten Pro­gno­se, der Ge­winn deut­lich über den Er­war­tun­gen. Ke­p­ler Cheu­vreux er­höh­te das Kurs­ziel von 200 auf 230 Fr. und be­liess die Emp­feh­lung auf «Kau­fen». AMS ka­men 0,7% voran. Die Be­kannt­ga­be des Kaufs ei­nes wei­te­ren Op­tik­spe­zia­lis­ten am Don­ners­tag konn­te die Ti­tel nicht wei­ter nach oben hie­ven (bei­de vgl. Sei­te 15). Der Tele­me­di­zin­an­bie­ter leg­te 2016 beim Um­satz zu, schrieb aber ro­te Zah­len. «2017 ist gut an­ge­lau­fen, und die Aus­sich­ten sind po­si­tiv», teil­te Li­feWatch mit. www.fuw.ch/180317-13

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.