Kon­so­li­die­rung

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE - DZ PRI­VAT­BANK

Zu­neh­mend stellt sich die Fra­ge, ob die Bör­sen­ral­ly dem fun­da­men­ta­len Um­feld nicht zu weit vor­an­ge­lau­fen ist. So könn­te be­son­ders die Eu­pho­rie über den neu­en US-Prä­si­den­ten schnell ab­neh­men. Zwar gibt es we­ni­ge Grün­de für ei­nen deut­li­chen Kurs­ein­bruch, die Wahr­schein­lich­keit von Kurs­rück­schlä­gen hat je­doch zu­ge­nom­men. Ei­ni­ges spricht da­für, sol­che Kor­rek­tur­pha­sen als Kauf­ge­le­gen­hei­ten zu nut­zen. An­ge­sichts zu­letzt über­wie­gend sehr po­si­ti­ver Kon­junk­tur­da­ten soll­ten die glo­bal be­deu­ten­den Ak­ti­en­ba­ro­me­ter bis Jah­res­en­de per Sal­do wei­ter zu­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.