Tech­no­lo­gie­ak­ti­en pro­fi­tie­ren

Finanz und Wirtschaft - - AKTIEN AUSLAND - JIAN SHI CORTESI,

Die geo­po­li­ti­sche Ent­span­nung sorgt für Er­leich­te­rung an der Bör­se.

sen bleibt. Mitsu­bi­shi (2438 Yen, +1,4%), To­yo­ta Mo­tor (6143 Yen, +1,8%) und Soft­bank (8478 Yen, +0,4%) ge­hö­ren zu den Hun­der­ten von ja­pa­ni­schen Un­ter­neh­men, die nächs­te Wo­che ih­re Quar­tals­er­geb­nis­se pu­bli­zie­ren. Ya­ma­ha (3630 Yen, +17,5%) ge­hör­te zu den gröss­ten Ge­win­nern im Nik­kei 225. Der Mo­tor­rad­her­stel­ler er­war­tet ein Re­kord­er­geb­nis für das ab­ge­lau­fe­ne Ge­schäfts­jahr.

In Hong­kong wur­de am Di­ens­tag ein tie­fes Han­dels­vo­lu­men ver­zeich­net, nach­dem der Ak­ti­en­markt zum in­ter­na­tio­na­len Tag der Ar­beit ge­schlos­sen ge­we­sen war. Der Hang Seng leg­te leicht zu, ob­wohl der chi­ne­si­sche Ein­kaufs­ma­na­ger­index von Cai­xin im April von 51,2 auf 50,3 Punk­te ge­fal­len war. Tech­no­lo­gie­ak­ti­en wie Sun­ny Op­ti­cal Tech­no­lo­gy (67.00 HK-$, +4,7%) und ASM Pa­ci­fic Tech­no­lo­gy (119.20 HK-$, +2,9%) avan­cier­ten im Wind­schat­ten von App­le, die am Mon­tag ein neu­es All­zeit­hoch mar­kier­ten. Auch die Ti­tel von Guang­zhou Au­to­mo­bi­le (13.02 HK-$, +7,6%) ge­wan­nen deut­lich. Das Un­ter­neh­men über­traf mit dem Quar­tals­er­geb­nis die Er­war­tun­gen klar.

In Ko­rea klet­ter­ten die Ak­ti­en­kur­se eben­falls und der Ko­s­pi mar­kier­te zwi­schen­zeit­lich ei­nen neu­en Re­kord­stand. Trotz des Im­peach­ments des ehe­ma­li­gen Prä­si­den­tin Park Geun-hye und der nu­klea­ren Kriegs­be­dro­hung aus Nord­ko­rea, kauf­ten aus­län­di­sche In­ves­to­ren ko­rea­ni­sche Ak­ti­en im Wert von über 5,8 Mrd. $. Samsung Elec­tro­nics (2 245 000 Won, +0,6%), die gröss­ten Ti­tel im Ko­s­pi, setz­ten ih­re Er­ho­lungs­fahrt fort. Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag hat­te der Elek­tro­nik­kon­zern mit den Ge­winn­zah­len die Er­war­tun­gen über­trof­fen. Die Wirt­schaft Süd­ko­reas im ver­gan­ge­nen Jahr wei­ter ge­wach­sen, wie aus den Zah­len der ko­rea­ni­schen Zen­tral­bank her­vor­geht. Aus­län­di­sche In­ves­to­ren pro­fi­tie­ren auch von ei­nem stär­ke­ren Won – die ko­rea­ni­sche Wäh­rung hat sich in die­sem Jahr ge­gen­über dem Dol­lar be­reits um mehr als 7% auf­ge­wer­tet.

In Tai­wan stie­gen die Ti­tel des Elek­tro- und Au­to­kom­po­nen­ten­her­stel­lers Biz­link (191 taiw. $, +5,8%) auf ein neu­es Jah­res­hoch. Dies nach­dem die chi­ne­si­sche Wirt­schafts­zei­tung Eco­no­mic Dai­ly News be­rich­te­te, dass Tes­las Mo­del 3 in die­sem Jahr den Um­satz von Biz­link an­kur­beln wird. Zu­dem konn­ten ver­schie­de­ne App­le-Zu­lie­fe­rer in Tai­wan von An­stieg der Ak­ti­en des US-Tech­no­lo­gie­kon­zerns pro­fi­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.