Die 1000 Mrd. Fr. der Schwei­zer

Finanz und Wirtschaft - - VORDERSEITE -

Die Al­ters­vor­sor­ge der Schweiz ist zum Mul­ti-Mil­li­ar­den­pro­jekt ge­wor­den. Die Pen­si­ons­kas­sen hor­ten rund 800 Mrd. Fr. Ih­re Ren­di­te­chan­cen sind we­gen der Nied­rig­zins­la­ge schmal. Sie rei­chen just, um die fi­xe Zins­last zu de­cken. Die staat­li­che AHV/IV führt ein Puf­fer­ver­mö­gen von et­wa 37 Mrd. Fr. We­gen der Al­te­rung der Be­völ­ke­rung sind ei­ne Zu­satz­fi­nan­zie­rung und län­ger­fris­tig wohl auch ein hö­he­res Ren­ten­al­ter un­um­gäng­lich. In der er­gän­zen­den, steu­er­lich ge­för­der­ten Säu­le 3a sind wei­te­re 100 Mrd. Fr. an­ge­sam­melt. Al­ler­dings nutzt nur ein klei­ner Teil der Be­völ­ke­rung die Chan­ce von 3a-Wert­schrif­ten­an­la­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.